Helmut Schmidt Fellowship 2020 ausgeschrieben

Die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius und der German Marshall Fund of the United States (GMF) schreiben das Helmut Schmidt Fellowship 2020 aus. Das Stipendium wird einem deutschen Wissenschaftler oder Politikexperten zugesprochen, dessen Kenntnisse, Kompetenz und Arbeit dem global ausgreifenden politischen Denken verpflichtet sind, wie es Bundeskanzler Helmut Schmidt (1918-2015) verkörperte.

Das Fellowship fördert Forschung zu Themen der transatlantischen Beziehungen und der Europäischen Union mit einem Fokus auf Außen- und Sicherheitspolitik oder Wirtschafts- und Finanzfragen. Der Fellow ist in der GMF-Zentrale in Washington, D.C., ansässig. Das Stipendium wird für ein akademisches Jahr (10 Monate) vergeben.

Bewerbungen sind bis zum 30. November 2019 möglich. Weitere Informationen hier