A Life History in Images

Die Zukunft der Globalisierung: Global Governance nach der Corona-Pandemie

Die Globalisierung wird derzeit auf den Kopf gestellt. Wie kann Global Governance, also die kooperative, multilaterale Gestaltung der Globalisierung, nach der Corona-Krise aussehen? mehr

Bucerius Law School eröffnet Labor für Innovative Lehrmethoden

Quantensprung digitaler Lehrformate in der juristischen Ausbildung: Mit der Eröffnung des Labors für Innovative Lehrmethoden (LIL) baut die Bucerius Law School ihre Vorreiterrolle auf dem Gebiet der Digitalisierung juristischer Lehre aus und bündelt ihre didaktischen und technischen Kompetenzen an zentraler Stelle. mehr

WEICHENSTELLUNG unterstützt Partnerschulen während Schul-Schließungen

Leere Gänge statt Kinderlachen, fast alle Kollegen zu Hause – so sahen die ersten Tage der Schulschließung an der Grundschule Beim Pachthof in Hamburg-Horn aus. „Ein befremdliches Gefühl. Unsere Schule steckt im normalen Alltag voller Lachen und Leben. Von heute auf morgen war alles still“, so der Schulleiter Dr. Adrian Klenner. mehr

VRHAMMY AWARD für Celine Tricart

Das VRHAM! – Virtual Reality & Arts Festival Hamburg, ist das erste internationale künstlerische Virtual Reality-Festival, das sein komplettes Programm in eine nahezu reale Erlebniswelt mit virtuellen Features überführt hatte. mehr

Neues vom ZEIT-Forum Wissenschaft

Das ZEIT Forum Wissenschaft, eine Veranstaltungsreihe der ZEIT-Stiftung und der ZEIT in Kooperation mit dem Deutschlandfunk und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, bringt seit 2001 viermal im Jahr herausragende Experten mit einem interessierten Publikum zusammen. mehr

Holocaust-Angst: von der „Last der Geschichte“

In den siebziger Jahren hat das Umfeld von Helmut Kohl, aber auch der damalige Kanzler selbst, die zunehmende Beschäftigung der Amerikaner mit dem nationalsozialistischen Judenmord als Gefahr für die politischen Interessen und das Ansehen der Bundesrepublik betrachtet. mehr

Deutsch-Polnischer Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis 2020

Aus 181 Einsendungen zeichnete die Jury die Arbeiten von Kaja Puto, Malgorzata Zerwe, Heike Bittner, Veronica Frenzel, Agata Szymanska-Medina, Agata Horbacz und Katharina Zabrzynski mit dem Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis aus. mehr

Gastbeitrag von Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda

Die Corona-Pandemie als Herausforderung und Lehrstück für unsere demokratische Gesellschaft:
2017 veröffentlichte der Soziologe Andreas Reckwitz ein Buch, dessen Titel radikal überspitzt die räumlichen Corona-Abstandsregelungen zu veranschaulichen scheint: „Die Gesellschaft der Singularitäten“. Reckwitz aber wollte auf etwas anderes hinaus: Er beschrieb unsere Gesellschaft als Ansammlung sich einzigartig wähnender Individuen. mehr

Wieder offen für Kunst – Bucerius Kunst Forum verlängert David Hockney Ausstellung

Die Ausstellung „David Hockney. Die Tate zu Gast“ ist ab sofort wieder für Besucher geöffnet. Die Ausstellungverzeichnete in den ersten sechs Wochen nach Eröffnung bereits knapp 50.000 Besucher und begeistert seit der Schließung Mitte März auf digitalem Wege. mehr

resonanz.digital – eine Bühne im Netz

Das ensemble resonanz macht auch während der Zwangspause weiterhin Musik und bespielt mit resonanz.digital eine digitale Bühne. Jeden Mittwoch und Samstag wird eines ihrer Projekte auf der Bühne im Netz vorgestellt und in aktuelle Zusammenhänge gesetzt. mehr