Burgtiefe Fehmarn Arne Jacobsen Otto Weitling 1968 1972 Gesamtansicht Meerwasserwellenbad Hotels Vitamar Suedstrand Meer 2 © Jan Dimog

Im Rahmen der Reihe „Rural Futures“ findet am 12. und 13. Mai 2022 ein interdisziplinärer Workshop zum Thema „Moderne Provinzen“ auf Fehmarn statt. Internationale Nachwuchswissenschaftler:innen und MA-Studierende verschiedener Disziplinen, sowie Praktiker:innen sind eingeladen sich bis zum 18. April 2022 um eine Teilnahme zu bewerben. Die Ausschreibung finden Sie hier.

Der Workshop richtet den Blick auf die Entwicklungsdynamik ländlicher Räume in Deutschland und Dänemark. Im Fokus steht Fehmarn, eine Region, die wie kaum eine andere alt mit neu, Metropole und Provinz, Land und Meer miteinander verknüpft. Sie verbindet Deutschland mit Dänemark und die Metropolregionen Hamburg und Kopenhagen. Der Workshop verknüpft lokale mit transnationalen Perspektiven auf die unterschiedlichen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, kulturellen und ökologischen Strukturen ländlicher Räume.

Ziel des Workshops ist die Vernetzung und Kooperation zwischen Wissenschaft und Praxis in Deutschland und Dänemark – in der Provinz und darüber hinaus. Im Zentrum stehen Fragen nach den unterschiedlichen Entwicklungen in ländlichen Räumen. Welche Potenziale haben die historischen Bauwerke und geplanten Infrastrukturprojekte? Vor welchen Herausforderungen stehen die ländlichen Räume in ihrer Entwicklung? Welche Bedeutung haben diese Räume in Zeiten der ökologischen Transformation, z.B. beim Thema nachhaltiger Tourismus und Landnutzung? Welche Verbindungen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es zwischen den ländlichen Räumen in Deutschland und Dänemark?

Der Workshop findet im Rahmen der Wanderausstellung #gesamtkunstwerke - Architektur von Arne Jacobsen und Otto Weitling in Deutschland statt und wird organisiert in Kooperation mit der Königlich Dänischen Botschaft Berlin, THE LINK.BERLIN und dem Tourismus-Service-Fehmarn.

Dr. Anna Hofmann
ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Feldbrunnenstraße 56
20148 Hamburg
040 41336785