Homeoffice: Erster Schritt in eine neue Arbeitswelt?
In der Digital Lunch Session #7 geht es am 8. Oktober um Veränderungen in unserem Arbeitsalltag.
Die Corona-Pandemie hat die Arbeitswelt innerhalb kurzer Zeit auf den Kopf gestellt. Was politisch schon länger diskutiert wurde, ist inzwischen für viele Unternehmen unvermeidlich: Homeoffice. Seit März jonglieren viele Arbeitnehmer:innen zwischen Küche, Kundengespräch und Kinderbetreuung. Welche langfristigen Folgen hat dieser schnelle Umbruch – für die Beschäftigten und für die Gesellschaft insgesamt?
mehr
Blablabla
Drei Fragen an Markus Kaim
Drei Fragen an Dr. Markus Kaim zur Präsidentschaftswahl in den USA
Der Präsidentschaftswahlkampf in den USA ist im vollen Gange. In diesem Jahr wird er in Deutschland mit großem Interesse verfolgt – schließlich steht auch für die transatlantischen Beziehungen viel auf dem Spiel. Aus diesem Grund widmet sich die ZEIT-Stiftung den Wahlen in den USA mit einem ganz besonderen Format:
mehr
Blablabla
Newsletter >
Blablabla
Blablabla
„Das Mentoring ist ein wertvoller Schatz“
„Das Mentoring ist ein wertvoller Schatz“
Hülya Derrien ist Lehrerin für Deutsch, Spanisch und Deutsch als Zweitsprache am Louise Weiss Gymnasium im Hamburger Stadtteil Hamm. Sie betreut zudem als Koordinatorin das Projekt WEICHENSTELLUNG an ihrer Schule. Im Interview berichtet sie aus der Zeit der Schulschließung, von der schrittweisen Öffnung des Unterrichts und der Rolle der WEICHENSTELLUNG-Mentor:innen in Zeiten von Corona.
mehr
Blablabla
Zukunftsdialog: Wie teuer ist Fleischproduktion wirklich?
In der Reihe „Zukunftsdialog“ geht am 7. Oktober um tierische Lebensmittel. Die Deutschen essendurchschnittlich etwa 60 Kilogramm Fleisch im Jahr. Würde jede:r den eigenen Konsum um  ein Viertel reduzieren, würde der jährliche CO2-Ausstoß in Deutschland um 8,3 Millionen Tonnen sinken. Doch wie kann die ökologische Transformation im Bereich der Ernährung aussehen? Muss sich die Fleischproduktion und unsere Ernährungsweise grundlegend ändern? Und wie könnte dies gelingen?
mehr
Blablabla
Veranstaltungsverteiler >
Blablabla
Blablabla
Neufassung der 9. Symphonie Beethovens
Zu Beethovens 250. Geburtstag liegt die Neufassung der 9. Symphonie vor. Ein großes Fördervorhaben der ZEIT-Stiftung ist damit zum Abschluss gekommen.
mehr
Blablabla
Foto: © Kristina Kast
„Unsere Demokratie ist stärker als hundert Provokateure es darstellen möchten“
„Unsere Demokratie ist stärker als hundert Provokateure es darstellen möchten“

Reichstagsflaggen vor dem Reichstagsgebäude – Bilder, die man nie wieder sehen wollte. Was bedeutet diese Aktion rechter Demonstrant:innen für unser Demokratieverständnis und für die Demokratie? Wir haben unseren Alumnus Sergey Lagodinsky dazu befragt. 


mehr
Blablabla
Foto: © Roman Schell
IJP-Stipendiat:innen berichten
IJP-Stipendiat:innen berichten aus und über Belarus
Besonders in politisch schwierigen Zeiten ist Austausch und Kooperation unter Journalist:innen wichtig. Auch unsere Stipendiat:innen aus dem IJP Marion-Gräfin-Dönhoff-Journalistenstipendium IJP-Programm nutzen ihre Netzwerke, um über die aktuellen Geschehnisse aus und über Belarus zu informieren.
mehr
Blablabla
Blablabla
Foto: © Mediazona
Free Media Awards 2020
Free Media Awards 2020 – Auszeichnung für mutige Journalist:innen in Russland, Aserbaidschan und der Ukraine
Um ein Zeichen gegen die Bedrohung der Pressefreiheit und wachsenden Repressionen gegenüber osteuropäischen Journalisten zu setzen, vergibt die ZEIT-Stiftung gemeinsam mit der norwegischen Stiftung Fritt Ord jährlich die Free Media Awards.
mehr
Blablabla
Blablabla
„Fofftein“ – Kurzvideos zu aktuellen juristischen Fragestellungen
In der neuen Videoreihe „Fofftein“ erklären Expert:innen der Bucerius Law School juristischen Laien die rechtlichen Hintergründe gesellschaftspolitischer Debatten. Ein kurzes Video von 5 bis 10 Minuten führt in die jeweilige Thematik ein und erläutert die Grundsätze des behandelten rechtlichen Themas.
mehr
Blablabla
Blablabla