Newsletter
 
ZEIT-Stiftung
 
 
Neuigkeiten
 
 
 
 
Termine
 
 
 
27. Juli 2019 - 04. August 2019
Sommerliche Musiktage Hitzacker
 
Eingeladen unter dem Motto „grenzenlos" sind Gidon Kremer, Annette Dasch, Sarah Maria Sun, Steven Isserlis, Fazil Say, Albrecht Mayer, Roman Trekel, Anna-Lena Schnabel, der Mädchenchor Hannover, Steffen Schleiermacher, das ensemble reflektor und viele andere.
Programm und Karten hier
Hitzacker
 
10. August 2019, 14:00 Uhr
David Maslanka aus „Recitation Book“ für Saxophonquartett
 
The Big Bach im Rahmen des „Schleswig-Holstein Musik Festival“
SIGNUM saxophone quartet
Eintritt: € 32,-
Karten hier
Internationale Kunstausstellung NordArt, Kunstwerk Carlshütte, Vorwerksallee 3, Rendsburg / Büdelsdorf
 
 
 
10. August 2019, 17:00 Uhr
Bach-Hits mit Calypso-Zauber
 
The Big Bach im Rahmen des „Schleswig-Holstein Musik Festival“
Renegades Steel Orchestra
Desmond Waithe, Leitung
Eintritt: € 32,-
Karten hier
Internationale Kunstausstellung NordArt, Kunstwerk Carlshütte, Vorwerksallee 3, Rendsburg / Büdelsdorf
 
10. August 2019, 20:00 Uhr
Johann Sebastian Bach / Ottorino Respighi
 
The Big Bach im Rahmen des „Schleswig-Holstein Musik Festival“
Schleswig-Holstein Festival Orchestra
Christoph Eschenbach, Dirigent
Eintritt: € 45,-
Karten hier
Internationale Kunstausstellung NordArt, Kunstwerk Carlshütte, Vorwerksallee 3, Rendsburg / Büdelsdorf
 
21. August 2019, 18:00 Uhr
The Challenge of Long-Term Climate Change
 
Vortrag auf Englisch von Prof. Mojib Latif im Rahmen der Bucerius Summer School und des Internationalen Sommerfestivals auf Kampnagel
Eintritt frei
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Kampnagel Internationale Kulturfabrik, jarrestraße 6, Hamburg
 
 
 
27. August 2019, 19:30 Uhr
Lesen, um die Welt zu verstehen
 

in der Reihe „Welche Zukunft hat das Lesen?“
Prof. Dr. Arthur M. Jacobs, Professor für Psychologie, Freie Universität Berlin
Kirsten Boie, Kinder- und Jugendbuchautorin
Dr. Lothar Müller, Süddeutsche Zeitung
Moderation: Christoph Bungartz, NDR
Eintritt € 14,- / 10,-
Karten unter Tel. 0180 6015729 oder www.literaturhaus-hamburg.de

Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik 38, Hamburg
 
10. September 2019, 19:00 Uhr
Die Verfassung als Schutz für die digitale Gesellschaft
 

in der Reihe „Was hält unsere Gesellschaft zusammen?“
Prof. Dr. Gesche Joost, Akademie der Künste
Markus Beckedahl, netzpolitik.org und weitere Gäste
Eintritt frei
Anmeldung unter zusammenhalt@vf-holtzbrinck.de

Kalkscheune, Johannisstraße 2, Berlin
 
 
 
16. September 2019, 20:00 - 12:37 Uhr
Der schwarze Hund. Volkskrankheit Depression
 
im Rahmen der Reihe „HörSalon"
Alexander Solloch, NDR, im Gespräch mit
Teresa Enke, Vorsitzende Robert-Enke-Stiftung, und Michael Köhlmeier, Schriftsteller
Eintritt frei
Anmeldung hier
Bucerius Kunst Forum, Alter Wall 12, Hamburg
 
17. September 2019, 19:00 Uhr
ZEIT Forum Wissenschaft
 

Eizellspende, Leihmutterschaft, Transfer von Embryonen – brauchen wir neue Regeln für die Reproduktionsmedizin?
Gäste werden zeitnah bekannt gegeben
Moderation: Ulrich Blumenthal, Deutschlandfunk, und Andreas Sentker, DIE ZEIT
Eintritt frei
Anmeldung unter zeit-forum@vf-holtzbrinck.de

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Leibnizsaal, Markgrafenstraße 38, Berlin
 
24. September 2019, 19:30 Uhr
Lesen(d) lernen - Bildung und Lesen
 
in der Reihe „Welche Zukunft hat das Lesen?“
Jürgen Kaube, Herausgeber Frankfurter Allgemeine Zeitung
Jöran Muuß-Merholz
Sabine Uehlein, Stiftung Lesen
Moderation: Katrin Hörnlein, DIE ZEIT
Eintritt € 14,- / 10,-
Karten unter Tel. 0180 6015729 oder www.literaturhaus-hamburg.de
Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik, Hamburg
 
25. September 2019, 19:30 Uhr
Europa und die Flüchtlingsbewegung
 
in der Reihe „Politik in der Remise"
Referentin: Rebecca Harms, Mitglied des Europäischen Parlaments
Moderation: Gisela Euscher
Eintritt frei
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Kulturzentrum Marstall am Schloss, Reithalle, Lübecker Straße 8, Ahrensburg
 
29. Oktober 2019, 19:30 Uhr
Where are all the readers gone?
 
in der Reihe „Welche Zukunft hat das Lesen?“
Sandra Kegel, Frankfurter Allgemeine Zeitung
Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer, Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Prof. Dr. Ute Schneider, Direktorin der Abteilung Buchwissenschaft des Gutenberg-Instituts für Weltliteratur und schriftorientierte Medien, Universität Mainz
Moderation: Rainer Moritz, Leiter Literaturhaus Hamburg
Eintritt € 14,- / 10,-
Karten unter Tel. 0180 6015729 oder www.literaturhaus-hamburg.de
Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik, Hamburg
 
 
 
ABBESTELLUNG: Wenn Sie keine weiteren Informationen mehr wünschen, melden Sie sich bitte hier ab.

IMPRESSUM: ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, Feldbrunnenstraße 56, 20148 Hamburg, Tel.: 040-41336-872, Fax: 040-41336-900,
E-Mail: drees@zeit-stiftung.de, www.zeit-stiftung.de