Newsletter
 
ZEIT-Stiftung
 
 
Neuigkeiten
 
 
 
Wir empfehlen:
 
 
 
Visuelle Abenteuer aus einer extremen Zeit
 
Wie sich Neue Sachlichkeit und Neues Sehen begegnen – davon handelt die Ausstellung „Welt im Umbruch. Kunst der 20er Jahre“ im Bucerius Kunst Forum in Hamburg (9. Februar bis 19. Mai 2019). (08.02.2019) weiter
 
 
 
 
Chancengerechtigkeit an Grundschulen – Dialog-Tagungen in München und Hamburg
 
Wie können Kinder ihre Kompetenzen individuell entfalten? Wie wird kindliche Wissbegierde institutionell aufgefangen und unterstützt? Diese Fragen stehen am 20. März 2019 in München und am 28. März 2019 in Hamburg im Mittelpunkt zweier Tagungen. (06.02.2019) weiter
 
 
 
Arnold Heidsieck Scholarships 2019 für Semester in den USA ausgeschrieben
 
Die Arnold Heidsieck-Stipendien der ZEIT-Stiftung ermöglichen ein- bis zweisemestrige Studienaufenthalte an einer Universität in den USA. Bis 15. April 2019 können sich Bachelor-Studierende bewerben. (13.02.2019) weiter
 
 
 
Neue Juniorprofessur für Recht und Digitalisierung an der Bucerius Law School
 
Die von der ZEIT-Stiftung gegründete erste private Hochschule für Rechtswissenschaft in Deutschland richtet ab dem 1. Juni 2019 eine „Juniorprofessur für Recht und Digitalisierung“ ein. Dr. Linda Kuschel, LL.M. (Harvard) tritt die Stelle an, die in den Jahren 2019 bis 2021 vollständig von der Klaus Tschira Stiftung gefördert wird. (06.02.2019) weiter
 
 
Termine
 
 
 
25. März 2019, 19:00 Uhr
Wie selbstfahrende Autos unsere Welt und Gesellschaft verändern werden
 
Bucerius Lab Themenabend im Rahmen der Ausstellung Out of Office
mit Prof. Dr. Volker Lüdemann, Wissenschaftlicher Leiter Niedersächsisches Datenschutzzentrum, Hochschule Osnabrück
Eintritt: € 5,- an der Abendkasse
Museum der Arbeit, Seminarraum 2. OG, Wiesendamm 3, Hamburg
 
03. April 2019, 19:00 Uhr
Wandlungen: Über die amerikanisch-deutsch-israelischen Verhältnisse
 
in der Reihe „Bridging the Gap“
Prof. James D. Bindenagel, US-Botschafter a.D., Henry-Kissinger-Professor und Leiter, Center for International Security and Governance, Universität Bonn,
Prof. emer. Dr. Dr. h.c. Dan Diner, Richard Koebner Minerva Center for German History, The Hebrew University of Jerusalem,
PD Dr. habil. Markus Kaim, Senior Fellow International Security, Stiftung Wissenschaft und Politik
Moderation: Dr. h.c. Sonja Lahnstein-Kandel, Vorstandsvorsitzende des Vereins zur Förderung des Israel Museums e. V.,
Einführung: Dr. Nina Smidt, Bereichsleiterin Internationale Planung und Entwicklung, ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Eintritt frei
Anmeldung hier
Bucerius Law School, Helmut Schmidt Auditorium, Jungiusstraße 6, Hamburg
 
 
 
12. April 2019, 09:00 - 17:00 Uhr
Disrupt Yourself Camp
 
Wie erfinde ich mich neu im digitalen Wandel?
Ein Workshoptag u.a. mit Christoph Keese
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich
Museum der Arbeit, Wiesendamm 3, Hamburg
 
 
 
13. April 2019, 10:00 - 18:00 Uhr
TINCON goes OUT OF OFFICE
 
Das Jugendfestival zur Ausstellung „Out of Office – Wenn Roboter und KI für uns arbeiten“
Ein Tag mit Talks von jungen Gründern, Machern, Visionären, Coding-Workshops, VR-Experiences, Robotern uvm.
Eintritt frei für alle zwischen 13 und 21 Jahren plus zwei Begleitpersonen
Anmeldung erforderlich 
Museum der Arbeit, Wiesendamm 3, Hamburg
 
17. April 2019, 20:00 Uhr
Iwan Bunin: Der Herr aus San Francisco
 
in der Reihe „Erfahren, woher wir kommen. Große Erzählungen der Weltliteratur“
Siegfried W. Kernen (Lesung) und Hanjo Kesting (Kommentierung)
Eintritt: € 10,- / 8,-
Restkarten an der Abendkasse
Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, Hamburg
 
24. April 2019, 19:30 Uhr
Die Folgen des Brexit für Großbritannien,
 
die Bundesrepublik Deutschland und die Europäische Union
in der Reihe  „Politik in der Remise"
Referent: David McAllister, Mitglied des Europäischen Parlaments
Moderation: Lutz R. Reuter
Eintritt frei
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Kulturzentrum Marstall am Schloss, Reithalle, Lübecker Straße 8, Ahrensburg
 
 
 
26. April 2019 - 27. April 2019
EuropaCamp 2019
 
React. Act. Democracy!
Wie demokratisch ist dein Europa?
Zwei Tage Workshops, Podiumsdiskussionen, Sessions, Theater, Performances und Vorträge
Eintritt frei
Anmeldung hier
Kampnagel, Jarrestraße, Hamburg
 
 
 
29. April 2019, 19:00 Uhr
Arbeit, Auto, Androiden - Was versprechen wir uns von Künstlicher Intelligenz?
 
Fishbowldiskussion mit Dr. Manfred Eppe, Fachbereich für Informatik der Universität Hamburg, und Prof. Dr. Andreas Birk, Fachbereich für Robotik an Jacobs University Bremen
Moderation: Dr. Manuela Lenzen, Freie Wissenschaftsjournalistin 
Eintritt frei
Anmeldung nicht erforderlich
Museum der Arbeit, Wiesendamm 3, Hamburg
 
08. Mai 2019, 20:00 Uhr
William Faulkner: Der Bär
 
in der Reihe „Erfahren, woher wir kommen. Große Erzählungen der Weltliteratur“
Thomas Sarbacher (Lesung) und Hanjo Kesting (Kommentierung)
Die Veranstaltung ist ausverkauft
Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, Hamburg
 
14. Mai 2019, 20:00 Uhr
Wie geht's Deutschland? 70 Jahre Bundesrepublik
 
in der Reihe „HörSalon“
mit Jagoda Marinic, Schriftstellerin, Theaterautorin und Journalistin,
und Sir Christopher Clark, Historiker
Moderation: Alexander Solloch, NDR Kultur
Eintritt frei
Anmeldung hier
Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, Hamburg
 
25. September 2019, 19:30 Uhr
Europa und die Flüchtlingsbewegung
 
in der Reihe „Politik in der Remise"
Referentin: Rebecca Harms, Mitglied des Europäischen Parlaments
Moderation: Gisela Euscher
Eintritt frei
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Kulturzentrum Marstall am Schloss, Reithalle, Lübecker Straße 8, Ahrensburg
 
 
 
ABBESTELLUNG: Wenn Sie keine weiteren Informationen mehr wünschen, melden Sie sich bitte hier ab.

IMPRESSUM: ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, Feldbrunnenstraße 56, 20148 Hamburg, Tel.: 040-41336-872, Fax: 040-41336-900,
E-Mail: drees@zeit-stiftung.de, www.zeit-stiftung.de