Prof. Dr. Michael Göring mit Dr. Günther Buch-Preis ausgezeichnet

Der Vorstandsvorsitzende der ZEIT-Stiftung Michael Göring erhält den diesjährigen Dr. Günther Buch-Preis für Geisteswissenschaften. ‎Mit diesem Preis würdigt die Johanna und Fritz Buch Gedächtnis-Stiftung Professor Göring für seine vielseitigen Arbeiten auf dem Gebiet der Geisteswissenschaften, des gemeinnützigen Stiftungswesens und für seine vier Romane, die sich vor allem zeitgeschichtlichen Themen widmen. „Der Stifter Dr. Günter Buch, selbst Rechtsanwalt, hätte an der von Michael Göring mit-initiierten Gründung der Bucerius Law School sicherlich seine Freude gehabt“, so die Jury.

Der Dr. Günther Buch-Preis wird seit 1972 zur Würdigung herausragender Verdienste um die Wissenschaft – in jährlichem Wechsel zwischen Medizin und Geisteswissenschaften‎ – vergeben und ist mit 20.000 Euro dotiert. „Mit Michael Göring wird nicht nur ein umsichtig und wirkungsvoll im Interesse der Geistes- und Sozialwissenschaften tätiger Stiftungsvorsitzender, sondern auch ein vielseitig begabter Romanautor ausgezeichnet, dem die Geschichts- und Literaturwissenschaften schon jetzt singulären neuen Stoff für ihre Forschungen verdanken", sagt Volker Gerhardt, Professor für Philosophie an der Humboldt Universität Berlin, der die Laudatio auf Göring halten wird.

„Der Dr. Günther Buch-Preis wird seit 1972 zur Würdigung herausragender Verdienste um die Wissenschaft – in jährlichem Wechsel zwischen Medizin und Geisteswissenschaften‎ – vergeben. Wir freuen uns sehr, am 14. November in Hamburg Professor Göring gemeinsam mit Frau Prof. Dr. med. Thea Koch, Universitätskliniken Dresden, auszuzeichnen, die den Dr. Günther Buch-Preis für Medizin 2018 erhält", sagt Dr. Jochim Thietz-Bartram, Vorsitzender der Buch-Gedächtnis-Stiftung.

Das Preisgeld plant Michael Göring zum überwiegenden Teil der EH Hamburger Stiftung zur Förderung von Hochbegabten‎ zu stiften. Die Stiftung vergibt Stipendien und Projektbeihilfen für Hochbegabte für einen bemessenen Zeitraum und steht im engen Austausch mit der ZEIT-Stiftung.

Preisverleihung:
Dr. Günther Buch-Preis 2018 und 2019 für herausragende Verdienste auf den Gebieten der Medizin und der Geisteswissenschaften
Beginn: 18 Uhr, Bucerius Kunst Forums, Alter Wall 12, 20457 Hamburg.