Die HipHop Academy Hamburg fördert das Ausdruckstalent von Jugendlichen. Im Rahmen eines dreistufigen professionellen Tanzausbildungsprogramms trainieren sie alle relevanten Sparten der HipHop-Kultur. Gemäß ihres Leistungsstandes können sie sich kontinuierlich entwickeln. In der Zusammenarbeit mit den Jugendlichen entstehen Rap-Stücke, Tanz-Choreografien und Beatbox-Shows – und kommen zur Aufführung. So lernen Kinder und Jugendliche schon früh sich einzubringen. Die HipHop Academy, an 35 Standorten in ganz Hamburg aktiv, wird in Billstedt und Billbrookdeich von der ZEIT-Stiftung unterstützt.


Hamburger Viertklässler können an einem einwöchigen Youngsters HipHop Sommercamp teilnehmen, das ZEIT-Stiftung und HipHop Academy gemeinsam veranstalten.

Weitere Informationen hier.

Dr. Tatiana Matthiesen
ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Feldbrunnenstraße 56
20148 Hamburg
040 41336842
040 41336777