Das 1868 im spätklassizistischen Stil erbaute Haus am Schwanenwik erwarb Gerd Bucerius 1988 für die ZEIT-Stiftung. Die Alstervilla steht dem Literaturhausverein unentgeldlich zur Verfügung. Das Literaturhaus Hamburg, ein Ausdruck bürgerschaftlichen Engagements, wurde 1989 nach Berlin als zweites Literaturhaus in Deutschland eröffnet. Der Verein vermietet einen Teil des Hauses, die Einnahmen kommen seiner Programmarbeit zugute.

Ein Notizheft mit Gästebucheinträgen und eine CD mit Lesungshöhepunkten aus einem Vierteljahrhundert verdeutlichte anlässlich des 25jährigen Bestehens die umfangreichen Aktivitäten. Die ZEIT-Stiftung engagiert sich auch für die Restaurierung und Bewahrung des denkmalgeschützten Hauses und stellte dafür dem Literaturhausverein umfangreiche Mittel zur Verfügung.

Das aktuelle Programm des Literaturhauses finden Sie unter: www.literaturhaus-hamburg.de

Christine Neuhaus
ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Feldbrunnenstraße 56
20148 Hamburg
040 41336915
040 41336900