© „Die Fuge“ von Neo Rauch

1956 beschlossen der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg und namhafte Kunstbegeisterte der Kaufmannschaft eine Stiftung mit dem Ziel zu errichten, die Sammlung der führenden Kunstmuseen der Stadt, Hamburger Kunsthalle und Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, auszubauen.

Gerd Bucerius selbst hat die Arbeit der Stiftung für die Hamburger Kunstsammlungen regelmäßig unterstützt, die ZEIT-Stiftung setzt dieses Engagement fort und wirkt zusammen mit der Hermann Reemtsma Stiftung und vielen weiteren engagierten privaten und institutionellen Förderern daran mit, dass Hamburg eine national und international führende Kulturmetropole der bildenden und angewandten Kunst ist. Seit Gründung der Stiftung konnten bis heute über 700 unterschiedlichste Kunstwerke erworben und als Dauerleihgabe an die Museen gegeben werden.

Stefanie Jaschke-Lohse
ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Feldbrunnenstraße 56
20148 Hamburg
040 41336860
040 41336900