Mit dem Credo „React. Act. Democracy!“ trug das EuropaCamp am 26. und 27. April 2019 im Vorfeld der Europa-Wahlen dazu bei, die Demokratie zu stärken. Veranstalter waren wieder die ZEIT-Stiftung und die Internationale Kulturfabrik Kampnagel.

Prominente Redner gehörten ebenso zum Programmangebot wie Workshops, Podiumsdiskussionen, Performances und viele interaktive Formate. Abendliche Theateraufführungen machten die kulturelle europäische Wirklichkeit erlebbar. Wie bereits beim EuropaCamp 2018 wurde Kampnagel auch dieses Jahr wieder zum Austragungsort kontroverser Debatten und Auseinandersetzungen darüber, wie das Europa der Zukunft aussehen soll und wie es von seinen Bürgern mitgestaltet werden kann.

Weitere Informationen hier und Videos über das EuropaCamp hier.

Sascha Suhrke
ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Feldbrunnenstraße 56
20148 Hamburg
040 41336717
040 41336900
Das EuropaCamp 2019

Video 02:41

Video 02:04