© Ostritzer Friedensfest

Immer wieder treffen sich in Ostritz mehrere tausend Neonazis zu Rechtsrock-Konzerten, zur Feier der Sommersonnenwende und zu Kundgebungen. Doch dem stellt sich die Stadt Ostritz entgegen und hat eine Antwort gefunden: das Friedensfest. Immer wenn die Rechtsextremen versuchen, das Geschehen für sich zu vereinnahmen, veranstalten die Bewohner ein buntes Fest. Es engagieren sich Bewohner:innen, Vereine, Verbände und Kirchen.

Die ZEIT-Stiftung unterstützt dieses klare Engagement für Demokratie, Toleranz und Frieden.

Weitere Informationen und Veranstaltungen hier

Sascha Suhrke
ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Feldbrunnenstraße 56
20148 Hamburg
040 41336717
040 41336900