Bucerius Law School
Die Bucerius Law School in Hamburg, die erste private Hochschule für Rechtswissenschaft in Deutschland praktiziert ein anspruchsvolles Auswahlverfahren der Studienbewerber. Sie bietet ihren Studierenden eine ebenso praxisnahe wie konsequent international ausgerichtete Ausbildung sowie ein weit gefächertes Studium generale. Jedes Jahr werden ca. 100 Studierende aufgenommen. 

Die Hochschule gehört zu den führenden Universitäten des Landes. Die hervorragenden Abschlüsse der Bucerius Law School – 75 Prozent der Absolventen erreichen einen Prädikatsabschluss gegenüber 25 Prozent an staatlichen Hochschulen – zeigen die hohe Leistungsbereitschaft und die außerordentliche Leistungsfähigkeit der Studierenden.

Die Bucerius Law School bietet das einjährige Programm "Master of Law and Business" sowie mehrere Summer Programs an.

Die Bucerius Law School informiert über ihre Arbeit in Lehre und Forschung unter www.law-school.de
Fabian Thunemann
ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Feldbrunnenstraße 56
20148 Hamburg
040 41336862
040 41336800
E-Mail: thunemann@zeit-stiftung.de