Termine

23. August 2017, 18:00 Uhr

Evgeny Morozov: Digital Power and Its Discontents

Why the Politics of Data is Crucial to the Future of Democracy
Public Keynote des weißrussischen Publizisten beim Internationalen Sommerfestival 2017 auf Kampnagel im Rahmen der Bucerius Summer School on Global Governance der ZEIT-Stiftung
Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt
Eintritt frei
Anmeldung hier

Kampnagel, K 6, Jarrestraße 20, Hamburg

24. August 2017, 21:00 Uhr
© Nikolaj Lund

Unerhörte Orte - MV von oben mit Alexej Gerassimez

Ivo Janssen, Julius Heise und Kraus Frink im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
Eintritt: € 40,-
Karten unter Telefon 0385 5918585 oder online

Flugzeugshelter Geschwader "Steinhoff", Laage

30. August 2017, 19:00 Uhr

Deutscher Buchpreis 2017

Der große Longlist-Abend
Moderation: Annemarie Stoltenberg, Autorin und Literaturkritikerin und Rainer Moritz, Leiter Literaturhaus Hamburg
Eintritt: € 16,- / 12,-
Karten unter Telefon 0180 6015729 oder hier

Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23, Hamburg

08. September 2017, 19:00 Uhr - 10. September 2017

360 Grad Schlagzeug - Das Percussionfestival mit Alexej Gerassimez

U.a. wirken mit Franz Bach, Lucas und Arthur Jussen, dem Slagwerk Den Haag, David Friedman, Mohammad Reza Mortazavi, im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
Eintritt: € 45,- / 30,- / 20,-
Karten unter Telefon 0385 5918585 oder online

Schloss, Festspielscheune, Remise, Ulrichshusen

16. September 2017, 12:00 Uhr

Wieviel Wahnsinn braucht die Kunst?

in der Reihe Zündstoffe im Rahmen des Hamburger Theater Festival - Festivalakademie
Mit Harald Schmidt, Talkmaster, Moderator und Schauspieler und Kester Schlenz, Moderator
Eintritt: € 25,- / 15,-
Kasse im St. Pauli Theater und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online

St. Pauli Theater, Spielbudenplatz 29-30, Hamburg

18. September 2017, 17:30 Uhr

Werte in der Digitalisierung – Hemmschuh oder Wegweiser?

mit Hermann Bärenfänger, Techniker Krankenkasse
Prof. Dr. Johannes Caspar, Hamburgischer Beauftragter für Datenschutz und Informationssicherheit
Dr. Ulf Kämpfer, Oberbürgermeister Kiel (angefragt)
Julian Petrin, Nexthamburg, urbanista
Lorena Jaume-Palasí, AlgorithmWatch
und Dr. Konstantin von Notz (MdB)
Moderation: Daniel Opper, ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich unter kiel@kda-nordkirche.de oder Telefon 0431 55779400


Kunsthalle zu Kiel, Düsternbrooker Weg 1, Kiel

06. Oktober 2017, 19:00 Uhr

Diskussion "Mehr Mut und neue Ideen für die Entwicklung von Hamburgs Innenstadt"

im Rahmen des Veranstaltungswochenendes "Altstadt für Alle!"
Mit Brigitte Svarre, dänische Stadtplanerin im Team Jan Gehl
Prof. Dr.-Ing. Carsten Gertz, Leiter Institut für Verkehrsplanung und Logistik, Technische Universität Hamburg
Prof. em. Dr. Dieter Läpple, Stadtforscher, HafenCity Universität Hamburg
Prof. Dr. rer. Pol. Markus Menzl, Fachbereich Bauwesen, Fachhochschule Lübeck
und Ingrid Sprengler Architektin und Stadtplanerin, Spengler & Wiescholek, Hamburg
Anmeldung nicht erforderlich

Patriotische Gesellschaft, Trostbrücke 4-6, Hamburg

08. Oktober 2017, 12:00 Uhr

Zwischen Traum und Wirklichkeit - wieviel Mut braucht ein Schauspieler?

in der Reihe Zündstoffe im Rahmen des Hamburger Theater Festival - Festivalakademie
Mit Sebastian Koch, Schauspieler und Catarina Felixmüller, Moderatorin
Eintritt: € 25,- / 15,-
Kasse im St. Pauli Theater und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online

St. Pauli Theater, Spielbudenplatz 29-30, Hamburg

10. Oktober 2017, 19:00 Uhr

Was bedeuten Ethik und Werte für den gesellschaftlichen Zusammenhalt?

in der Reihe „Was hält unsere Gesellschaft zusammen?“
Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Urs Sommer, Philosoph, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Prof. Dr. Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin
Moderation: Dr. Catherine Newmark, Philosophin, Freie Universität Berlin
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich unter zusammenhalt@vf-holtzbrinck.de

RADIALSYSTEM V, Holzmarktstraße 33, Berlin

10. Oktober 2017, 20:00 Uhr

Krieg und Frieden

in der Reihe „HörSalon im Bucerius Kunst Forum“
mit Volker Rühe, ehemaliger Bundesminister der Verteidigung und Gregor Schöllgen, Historiker
Moderation: Alexander Solloch, NDR Kultur
Eintritt frei
Anmeldung hier

Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, Hamburg

11. Oktober 2017, 20:00 Uhr

Washington Irving: Die Legende von Sleepy Hollow

in der Reihe „Große Erzählungen der Weltliteratur“
Mit Hanjo Kesting (Kommentierung) und Thomas Sarbacher (Lesung)
Die Veranstaltung ist ausverkauft

Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, Hamburg

12. Oktober 2017, 19:30 Uhr

Daten - das Öl des 21. Jahrhunderts?

Vortrag und Diskussion mit Malte Spitz, Politiker und Autor, Fellow des Bucerius Labs
Dr. Lena Ulbricht, Politikwissenschaftlerin, WZB - Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
Moderation: Kai Biermann, DIE ZEIT
Eintritt frei
Anmeldung nicht erforderlich

Urania Berlin, An der Urania, Berlin

25. Oktober 2017, 20:00 Uhr

Political Correctness: vom Wertbegriff zum Schimpfwort?

in der Reihe „Bridging the Gap“
Tuvia Tenenbom, Autor und Regisseur, und weitere Gäste
Moderation: Dr. Sonja Lahnstein-Kandel
Veranstaltung in englischer und deutscher Sprache
Eintritt frei
Anmeldung hier

Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, Hamburg

08. November 2017, 20:00 Uhr

Alfred Andersch: Der Vater eines Mörders

in der Reihe „Große Erzählungen der Weltliteratur“
Mit Hanjo Kesting (Kommentierung) und Christian Brückner (Lesung)
Die Veranstaltung ist ausverkauft

Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, Hamburg

28. November 2017, 20:00 Uhr

Schlechte Nachrichten

in der Reihe "HörSalon im Bucerius Kunst Forum"

mit Eva-Maria Lemke (Journalistin und Fernsehmoderatorin), Wolf von Lojewski (Fernsehjournalist und Sachbuchautor) und Ingo Zamperoni (Moderator der Tagesthemen)

Moderation: Alexander Solloch, NDR
Anmeldung hier

Bucerius Kunst Forum, Ian Karan Auditorium, Hamburg

06. Dezember 2017, 20:00 Uhr

André Gide: Die Rückkehr des verlorenen Sohnes

in der Reihe „Große Erzählungen der Weltliteratur“
Hanjo Kesting (Kommentierung) und Ulrich Noethen (Lesung)
Die Veranstaltung ist ausverkauft

Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, Hamburg