Termine

23. Februar 2018, 18:00 Uhr

„Die Zukunft der Religion“

1. Tag - Eröffnung
Festvortrag "Wie viel Religion verträgt die Demokratie?" Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien;
Moscheereport "Was in Deutschland gepredigt wird" Constantin Schreiber, Tagesschau-Sprecher ARD;
Predigt-Slam "Tritt fest auf, mach's Maul auf" - ein Pastorenwettstreit zum Thema Abendland
Eintritt frei
Mehr zu den weiteren Gästen und Details des Programms, Anmeldung hier

Hauptkirche St. Petri, Hamburg

24. Februar 2018, 10:00 Uhr

„Die Zukunft der Religion"

2. Tag - Konferenz
Mit Annette Schavan, Botschafterin beim Heiligen Stuhl
Düzen Tekkal, jesidische Filmemacherin
Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland
Seyran Ates, Juristin
Düzen Tekkal, Journalistin
Anmeldung hier
Sie können die Veranstaltung live über das Internet verfolgen. Besuchen Sie dazu bitte die Facebook Seite des ZEIT-Verlags, dort wird die Konferenz ab 10 Uhr gestreamt

Bucerius Law School, Jungiusstraße 6, Hamburg

27. Februar 2018, 19:00 Uhr

Das dritte Geschlecht – nicht nur eine Frage des Rechts!

in der Reihe "ZEIT Forum Wissenschaft"
Mit Prof. Hertha Richter-Appelt, Mitglied des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung, Volker Beck, Publizist, und Vanja, Kampagne für eine dritte Option
Moderation: Ulrich Blumenthal, Deutschlanfunk, Andreas Sentker, DIE ZEIT
Eintritt frei
Anmeldung unter zeit-forum@vf-holtzbrinck.de

Leibnizsaal, Markgrafenstraße 38, Berlin

27. Februar 2018, 20:00 Uhr

Weltbürgertum oder Bürgertum im Irgendwo: Wozu Heimat?

Diskussion im Rahmen der Dialogreihe „Bridging the Gap“
Mit Gisela Stuart, Vorsitzende der Brexit-Bewegung Change Britain und ehemaliges Mitglied des britischen Unterhauses
Janusz Reiter, Botschafter a.D. und Gründer und Ratsvorsitzender des Centre for International Relations in Warschau
Prof. Dr. Dr. Michel Friedman, Publizist, Philosoph, Rechtsanwalt, geschäftsführender Direktor des Center for Applied European Studies (CAES)
Dr. Sergey Lagodinsky, Leiter des Referats EU/Nordamerika der Heinrich-Böll-Stiftung
Einführung: Prof. Dr. Andreas Hoffmann, Geschäftsführer des Bucerius Kunst Forums
Moderation: Dr. h.c. Sonja Lahnstein-Kandel, Vorsitzende des Vereins zur Förderung des Israel Museums e. V.
Die Veranstaltung ist ausgebucht

Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, Hamburg

28. Februar 2018, 20:00 Uhr

Johann Wolfgang Goethe: Novelle

im Rahmen der Reihe „Erfahren, woher wir kommen. Große Erzählungen der Weltliteratur“
Mit Peter Simonischek, Lesung, und Hanjo Kesting, Kommentierung
Die Veranstaltung ist ausverkauft

Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, Hamburg

28. März 2018, 20:00 Uhr

Anatol France: Die Affäre Crainquebille

im Rahmen der Reihe „Erfahren, woher wir kommen. Große Erzählungen der Weltliteratur“
Mit Sigfried W. Kernen, Lesung, und Hanjo Kesting, Kommentierung
Die Veranstaltung ist ausverkauft

 

Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, Hamburg

13. April 2018 - 14. April 2018

Bucerius Lab Symposium

Symposium "Schafft der Mensch den Menschen ab? Die Zukunft der Arbeit im digitalen Zeitalter"
Zweitägiges Programm mit Vorträgen, Diskussionen, Workshops und Kulturprogramm. Am Freitag u.a. mit Robotikexperte Jochen Steil, Digital-Manager Christoph Keese und Big Data Expertin Yvonne Hofstetter. Am Samstag u.a. mit US-Brand Eins-Kolumnist Wolf Lotter, den Soziologen Armin Nassehi und Harald Welzer, und dem Postwachstumsforscher Niko Paech.
Eintritt frei
Anmeldung hier

Museum der Arbeit, Wiesendamm 3, Hamburg

17. April 2018, 20:00 Uhr

Aus und vorbei. Vom Ende der Liebe oder: Fortsetzung folgt

in der Reihe "HörSalon im Bucerius Kunst Forum"
Mit Felicitas von Lovenberg, Journalistin, Autorin und Geschäftsführerin des Piper Verlags und
Jan Fleischhauer, Journalist und Autor
Moderation: Alexander Solloch, NDR
Eintritt frei
Anmeldung hier

Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, Hamburg

18. April 2018, 20:00 Uhr

Alexander Puschkin: Pique Dame

im Rahmen der Reihe „Erfahren, woher wir kommen. Große Erzählungen der Weltliteratur“
Mit Barbara Nüsse, Lesung, und Hanjo Kesting, Kommentierung
Die Veranstaltung ist ausverkauft

Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, Hamburg

09. Mai 2018, 20:00 Uhr

Friedrich Dürrenmatt: Die Panne

im Rahmen der Reihe „Erfahren, woher wir kommen: Große Erzählungen der Weltliteratur“
Mit Wolf-Dietrich Sprenger, Lesung, und Hanjo Kesting, Kommentierung
Die Veranstaltung ist ausverkauft

Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, Hamburg