Termine

21. August 2018, 12:00 Uhr

Digitalisierung und Nachhaltigkeit

in der Reihe Bucerius Lab Lunch Sessions
Zu Gast: Prof. Dr. Tilman Santarius, Experte für Sozial-Ökologische Transformation und Nachhaltige Digitalisierung, TU Berlin
Karl Rabe, Mitgründer und Geschäftsführer von Windcloud; Mimi Sewalski, Geschäftsführerin AvocadoStore;
Inas Nureldin, Mitgründer des Start-Ups Tomorrow
Moderation: Katharina Heckendorf, ZEIT-Wirtschaftsjournalistin
Eintritt frei
Anmeldung hier

betahaus, EG/Foyer, Eifflerstraße 43, Hamburg

22. August 2018, 18:00 Uhr
Indian National Congress

"India and the World"

Rahul Gandhi, indischer Politiker und Präsident der Kongress-Partei (INC) diskutiert mit dem Publikum über seine Einschätzungen zur politischen und ökonomischen Situation der drittgrößten Volkswirtschaft Asiens
Eintritt frei
Anmeldung unter Tel. 040 270 949 49 oder www.kampangel.de

Kampnagel, Jarrestraße 1, Hamburg

22. August 2018, 20:00 Uhr

Jules Barbey d'Aurevilly: Der karmesinrote Vorhang

in der Reihe „Erfahren, woher wir kommen. Große Erzählungen der Weltliteratur“
Henning Nöhren (Lesung) und Hanjo Kesting (Kommentierung)
Eintritt: € 10,- / 8,-
Vorverkauf an der Ticketkasse des Bucerius Kunst Forums, bei Gerdes Theater- und Konzertkasse, Telefon: 040 453326, Info@konzertkassegerdes.de, www.konzertkassegerdes.de und unter www.ticketonline.de
Um einem möglichst großen Kreis den Besuch der Veranstaltungen zu ermöglichen, können im Vorverkauf max. 6 Tickets pro Person und Veranstaltung erworben werden

Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, Hamburg

12. September 2018, 20:00 Uhr

Anna Seghers: Der Ausflug der toten Mädchen

in der Reihe „Erfahren, woher wir kommen. Große Erzählungen der Weltliteratur“
Julia Nachtmann (Lesung) und Hanjo Kesting (Kommentierung)
Eintritt: € 10,- / 8,-
Vorverkauf an der Ticketkasse des Bucerius Kunst Forums, bei Gerdes Theater- und Konzertkasse, Telefon: 040 453326, Info@konzertkassegerdes.de, www.konzertkassegerdes.de und unter www.ticketonline.de
Um einem möglichst großen Kreis den Besuch der Veranstaltungen zu ermöglichen, können im Vorverkauf max. 6 Tickets pro Person und Veranstaltung erworben werden

Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, Hamburg

17. September 2018, 19:00 Uhr
© ZEIT Forum Wissenschaft

"Hirn aus dem Labor – die neuen Möglichkeiten der Organzucht"

71. ZEIT Forum Wissenschaft
Mit Jürgen Knoblich, Institut für Molekulare Biotechnologie (IMBA) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), Wien; Dr. Julia Ladewig, Developmental Brain Pathologies, Hector Institute for Translational Brain Research (HITBR), Universität Heidelberg, und Dr. med. Dipl.-Biol. Thomas Breidenbach, Geschäftsführender Arzt, Deutsche Stiftung Organtransplantation
Moderation: Ulrich Blumenthal, Deutschlandfunk und Andreas Sentker, DIE ZEIT
Eintritt frei
Anmeldung hier.

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Markgrafenstraße 38, Berlin

19. September 2018, 09:00 Uhr

TINCON Hamburg 2018

Das Festival für digitale Jugendkultur bietet einen Tag aktuelle politische und digitale Themen für Schüler und Jugendliche zwischen 13 und 21 Jahren auf Kampnagel
Die Teilnahme ist für Schülerinnen und Schüler kostenfrei
Die Veranstaltung findet im Rahmen des 45. Schüler*innenforums statt, so dass Schülerinnen und Schüler eine Schulbefreiung für die Teilnahme eine offizielle Schulbefreiung erhalten. Ab 15 Uhr können Eltern und andere Interessierte ebenfalls nach Kampnagel kommen
Anmeldung hier

Kampnagel, Jarrestraße 1, Hamburg

23. Oktober 2018, 19:00 Uhr

Selbstbestimmtes Leben im Digitalen Zeitalter

Vortrag und Diskussion mit Bucerius Lab Fellow und Datenschutzexperte Malte Spitz über Risiken der Preisgabe persönlicher Daten im Netz – und wie man die Kontrolle zurückerlangen kann
Moderation: Daniel Opper, ZEIT-Stiftung
Eintritt frei
Anmeldung hier

Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg, Veranstaltungssaal EG, Hühnerposten 1, Hamburg

24. Oktober 2018, 19:00 Uhr
© Bucerius Law School

Woher kommt der Westen? Zur Entstehung einer begrifflichen und räumlichen Idee

in der Reihe „Der Westen – Von alten Werten und neuen Herausforderungen" mit Prof. Dr. Paul Nolte, Professor für Neuere Geschichte/Zeitgeschichte, Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin und PD Dr. Hedwig Richter, Historikerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Forschungsgruppe „Demokratie und Staatlichkeit“ am Hamburger Institut für Sozialforschung
Eintritt frei
Anmeldung hier

Bucerius Law School, Helmut Schmidt Auditorium, Jungiusstraße 6, Hamburg

07. November 2018 - 19. Mai 2019
@ EZV / Fotolia

OUT OF OFFICE

Wenn Roboter und KI für uns arbeiten
Ausstellung mit Rahmenprogramm
Weitere Informationen hier.

Museum der Arbeit, Wiesendamm 3, Hamburg

21. November 2018, 19:00 Uhr
© Bucerius Law School

Wo steht der Westen? Zwischen alten Konzepten und neuen Krisen

in der Reihe „Der Westen – Von alten Werten und neuen Herausforderungen" mit Prof. Dr. Paul Nolte, Professor für Neuere Geschichte/Zeitgeschichte, Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin und Dr. Christoph von Marschall, Diplomatischer Korrespondent Der Tagesspiegel, Berlin
Eintritt frei
Anmeldung hier

Bucerius Law School, Helmut Schmidt Auditorium, Jungiusstraße 6, Hamburg

05. Dezember 2018, 19:00 Uhr
© Bucerius Law School

Wohin steuert der Westen? Neue Wege für das 21. Jahrhundert

in der Reihe „Der Westen – Von alten Werten und neuen Herausforderungen" mit Prof. Dr. Paul Nolte, Professor für Neuere Geschichte/Zeitgeschichte, Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin und Lena Gorelik, Journalistin und Schriftstellerin
Eintritt frei
Anmeldung hier

Bucerius Law School, Helmut Schmidt Auditorium, Jungiusstraße 6, Hamburg