Termine

23. Oktober 2020, 19:00 Uhr

Premiere "Und morgen die ganze Welt"

Preview mit anschließender Diskussion „Welche Mittel gegen Rechts brauchen wir?“
Mit Julia von Heinz, Regisseurin UND MORGEN DIE GANZE WELT
Jörn Menge, Gründer und Geschäftsführer LAUT GEGEN NAZIS
Wolfgang Kraushaar, Politikwissenschaftler Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur
Moderation: Djamila Benkhelouf, Journalistin, NDR
Eine Veranstaltung von Alamode Film in Kooperation mit LAUT GEGEN NAZIS und der ZEIT-Stiftung
Weitere Informationen hier

zeise kinos, Friedensallee 7-9, Hamburg