Termine

30. Juli 2021 - 15. August 2021

Easterfield Festival

Eine Stadt wacht wieder auf. Aber wie? Und wohin?
Das 6-tägige interdisziplinäre Kulturfestival in den Gärten der Osterfeldstraße 6 präsentiert ein vielfältiges Programm aus den Bereichen Installation/Skulptur, Performance, Musik, Film und Diskurs. An jedem Festivaltag gibt es ein Programm mit Vorträgen, Filmen, Konzerten und Performances. 
Weitere Informationen und Tickets hier

Ehemaligen Gelände der Galerie Levy, Osterfeldstraße 6, Hamburg

30. Juli 2021, 17:30 Uhr

Leipzig zeigt Courage!

Mit dabei sind
17:30 Leipziger Band (Gewinner des Courage-Wettbewerbs / Finale am 28.7.)
18:10 Tetrete
19:00 Johanna Zeul
20:00 Juse Ju
21:00 Rasga Rasga
Moderation: Tim Thoelke und Julius Fischer
Beginn: 17:30 Uhr
Ort: Moritzbastei, Kurt-Masur-Platz 1, Leipzig
Eintritt frei
Registrierungsticket notwendig

Moritzbastei, Kurt-Masur-Platz 1, Leipzig

31. Juli 2021 - 08. August 2021
© Kay-Christian Heyne

76. Sommerliche Musiktage Hitzacker

Schubert. JETZT! – der innovative Frühromantiker im Fokus der Gegenwart
31. Juli 2021 Drei nach Drei: Silent Songs into the wild – Staged Concert um Franz Schubert im Hier und Jetzt
Weitere Informationen und Programm hier

Hitzacker

06. August 2021, 19:00 Uhr
© Gerhard Kuehne

Superhelden-Serenade des Ensemble Resonanz

Kultursommer am Alten Wall
Programm:
W.A. Mozart: Divertimento KV 136, D-Dur
John King: Sweet Hardwood
Munro Leaf / Alan Ridout: Ferdinand der Stier
Georg Friedrich Telemann: Burlesque de Quichotte TWV 55:G10
Die Veranstaltung ist ausgebucht

Alter Wall, Hamburg

10. August 2021 - 15. August 2021

Kultursommer Special auf Kampnagel

präsentiert von NDR und ZEIT-Stiftung
Künstler:innen aus Hamburg und Umgebung bespielen die Open Air-Bühnen des Kampnagelgartens. Der Schwerpunkt liegt auf Musik von Indie-Pop bis Jazz, von Elektro bis Klassik. Flankiert wird das musikalische Programm von Live-Podcasts und einem nachmittäglichem Familienprogramm.
Weitere Informationen und Tickets hier

Kampnagel, Festival Avant-Garten, Jarrestraße 20, Hamburg

18. August 2021, 18:00 Uhr
© Anja Beutler

Was ist eine autonome Stadt?

Podiumsdiskussion des Hamburg Konvent im Rahmen des Internationalen Sommerfestivals auf Kampnagel 
mit Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien,
Ulrike Hermann, Wirtschaftskorrespondentin der taz,
Petra von Strombeck, Vorstandsvorsitzende der NEW WORK SE und
Marcus Wiebusch, Musiker (Kettcar) und Mitgründer des Labels Grand Hotel van Cleef.
Moderation: Marc Schwieger, Geschäftsführer, Agentur PUSHH und Birgit Detig, Cities Director Berlin, Hamburg, München bei Arcadis
Eintritt: € 3,-
Besucher:innen benötigen ein Ticket für den Avant-Garten

Kampnagel, Kanalbühne im Festival Avant-Garten, Jarrestraße 20, Hamburg

18. August 2021, 20:00 Uhr
© Anja Beutler

Podiumsdiskussion zum Thema Hate Speech

im Rahmen des Internationalen Sommerfestivals auf Kampnagel 
mit Michel Abdoullahi, deutsch-iranischer Conférencier, Performance-Künstler, Maler, Journalist und Literat
Nicole Diekmann, Journalistin und Korrespondentin des ZDF
Margarete Stokowski, polnisch-deutsche Autorin und Kolumnistin
Moderation: Sascha Suhrke
Eintritt: € 3,-
Besucher:innen benötigen ein Ticket für den Avant-Garten

Kampnagel, Kanalbühne im Festival Avant-Garten, Jarrestraße 20, Hamburg

01. September 2021, 20:00 Uhr

Mit Prosa gegen das Patriarchat

Wie Romane die Rolle der Frau verändern
In der Reihe „Literatur zur Lage“
Jan Ehlert, Kulturredakteur, im Gespräch mit Marlene Streeruwitz, Schriftstellerin
Lesung: Anna Schäfer, Schauspielerin
Eintritt: € 10,- / 8,-
Karten und weitere Informationen hier

Bucerius Kunst Forum, Alter Wall 12, Hamburg

15. September 2021, 20:00 Uhr
© Peter Köhn

Harte Zeiten. Die arbeitende Klasse und die industrielle Revolution

Eine literarische Spurensuche von und mit Hanjo Kesting
Lesung: Barbara Nüsse und Frank Arnold
Kommentierung: Hanjo Kesting
Eintritt: € 10,- / 8,-
Karten und weitere Informationen hier

Bucerius Kunst Forum, Alter Wall 12, Hamburg