Termine

06. Dezember 2020, 11:00 Uhr

Preisverleihung Marion-Dönhoff-Preis 2020

Der Preis für internationale Verständigung und Versöhnung wird erstmalig in seiner 18-jährigen Geschichte bei einer digitalen Veranstaltung übergeben.
Um 11.00 Uhr wird der Hauptpreis an die Vizepräsidentin der Europäischen Kommission und EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager verliehen. Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank Christine Lagarde hält die Laudatio.
Um 12.00 Uhr erhält Viva con Agua de St. Pauli e. V. den Förderpreis. Die Musikerin Joy Denalane hält die Laudatio und übergibt den Preis.
Zum kostenlosen Stream gelangen Sie am Sonntag, dem 6. Dezember auf der Facebook-Seite der ZEIT-Stiftung