Termine

03. April 2019, 19:00 Uhr
© Ronald Frommann

Wandlungen: Über die amerikanisch-deutsch-israelischen Verhältnisse

in der Reihe „Bridging the Gap“
Prof. James D. Bindenagel, US-Botschafter a.D., Henry-Kissinger-Professor und Leiter, Center for International Security and Governance, Universität Bonn,
Prof. emer. Dr. Dr. h.c. Dan Diner, Richard Koebner Minerva Center for German History, The Hebrew University of Jerusalem,
PD Dr. habil. Markus Kaim, Senior Fellow International Security, Stiftung Wissenschaft und Politik
Moderation: Dr. h.c. Sonja Lahnstein-Kandel, Vorstandsvorsitzende des Vereins zur Förderung des Israel Museums e. V.,
Einführung: Dr. Nina Smidt, Bereichsleiterin Internationale Planung und Entwicklung, ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Eintritt frei
Anmeldung hier

Bucerius Law School, Helmut Schmidt Auditorium, Jungiusstraße 6, Hamburg