Termine

21. Oktober 2021, 18:30 - 20:00 Uhr
© Bernd Grundmann

Ozeane und Klimawandel

Eine Aufgabe für internationale Zusammenarbeit
Der vom Menschen verursachte Klimawandel verändert unseren Planeten. Die Ozeane spielen hier eine zentrale Rolle: Wassertemperaturen, Meeresspiegel und Säuregrad des Wassers steigen, während der Sauerstoffgehalt in den Meeren abnimmt. Mit weitreichenden Folgen für das größte Ökosystem der Erde, aber auch für die Menschen. Wie können wir noch gegensteuern, wie kommen wir vom Wissen zum Handeln. Wie sieht der französische Ansatz aus, wie der deutsche?
Mit Françoise Gaill, Vizepräsidentin der Ocean & Climate Platform
François Houllier, PDG-Generaldirektor Ifremer
Katja Matthes, Direktorin des GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung
Gesine Meißner, ehem. MdEP, Vorstand deutsches Ozeandekadenkomitee
Empfang im Anschluss an die Veranstaltung.
Veranstaltung in deutscher und französischer Sprache mit Simultanübersetzung
Eintritt frei. Anmeldung bitte an sophie.udave@institutfrancais.de

Bucerius Law School, Helmut Schmidt Auditorium, Jungiusstraße 6, Hamburg

25. Oktober 2021, 18:00 Uhr

Hamburg Konvent: Online-Workshops

Workshop 1: Hamburg – Stadt der Chancen
Workshop 2: Hamburg – Stadt der Verantwortung
Workshop 3: Hamburg – Stadt der Kulturen
Erörterung der Grundfragen, um anschließend Ergebnisse, Forderungen und Wünsche Peter Tschentscher und Joanne Anderson zu präsentieren. Die Workshops finden als Online-Diskussionen statt. Die Ergebnisse bilden dann die Grundlage für den Austausch mit den beiden Stadtoberhäuptern und interessierten Bürger:innen der Stadt.
Anmeldung hier

27. Oktober 2021, 19:00 Uhr

Hamburg Konvent: Was kann, was soll, was will Hamburg?

Der Hamburg Konvent lädt alle ein, die Zukunft unserer Stadt zu diskutieren: Erst in Workshops und dann mit zwei Verantwortlichen, die mit ihren (Hafen-)Städten an unterschiedlichen Stellen der urbanen Transformation stehen: Joanne Anderson, Bürgermeisterin von Liverpool und Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. 
Es gilt die 2G-Regelung.
Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Englisch mit Dolmetschern statt.
Anmeldung hier

Factory Hammerbrooklyn, Stadtdeich 2- 4, Hamburg

27. Oktober 2021, 20:00 Uhr
© Peter Köhn

Porträt oder Parabel?

Emil Nolde und der Roman „Deutschstunde“ von Siegfried Lenz
Kommentierung: Hanjo Kesting
Eintritt € 10,-/ 8,-
Karten hier

Bucerius Kunst Forum, Alter Wall 12, Hamburg

02. November 2021, 20:00 Uhr
© Johanna Ruebel

Was uns berührt: Der Mensch zwischen Nähe und Vereinzelung

In der Reihe „HörSalon" im Bucerius Kunst Forum
Mit Dr. Svenja Flaßpöhler, Philosophin, Journalistin und Schriftstellerin
und Rüdiger Safranski, Literaturwissenschaftler, Philosoph und Schriftsteller
Moderation: Alexander Solloch, NDR Kultur
Eintritt frei
Anmeldung hier

Bucerius Kunst Forum, Alter Wall 12, Hamburg

03. November 2021, 12:00 Uhr

Gesellschaft: Was ist Verantwortung und wer trägt sie?

In der Reihe "Rasender Stillstand"
Mit Dr. Michael Bongardt, Professor für Anthropologie, Kultur- und Sozialphilosophie, Universität Siegen und
Dr. Antje Vetterlein, Professorin für Global Governance, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Moderation: Christoph Twickel, Freier Journalist
Weitere Informationen und Anmeldung hier

digital

10. November 2021, 12:00 Uhr

Arbeit: Wie viel Vertrauen braucht Verantwortung?

In der Reihe "Rasender Stillstand"
Mit Lisa Herzog, Professorin für Philosophie, Universität Groningen, und Fellow 2021/22 am HIAS in Hamburg
und Dr. Hannah Schade, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund
Moderation: Christine Watty, Deutschlandfunk Kultur
Weitere Informationen und Anmeldung hier

digital

17. November 2021, 12:00 Uhr

Umwelt & Klimaschutz: Was kann ich alleine schon ausrichten?

In der Reihe "Rasender Stillstand"
Mit Toralf Staud, Freier Journalist und Buchautor, unter anderem von: „Deutschland 2050 – Wie der Klimawandel unser Leben verändern wird und
Carolin Stüdemann, Geschäftsführende Vorständin, Viva con Agua de St. Pauli e.V.
Moderation: Christoph Twickel, Freier Journalist
Weitere Informationen und Anmeldung hier

digital

24. November 2021, 12:00 Uhr

Digitales Leben: Wie viel Verantwortung geben wir ab?

In der Reihe "Rasender Stillstand"
Mit Dr. Christina Gravert, Verhaltensökonomin, Professorin am Department of Economics, University of Copenhagen, Mitgründerin von Impactually
und Matthias Spielkamp, Mitgründer und Geschäftsführer Algorithm Watch
Moderation: Christine Watty, Deutschlandfunk Kultur
Weitere Informationen und Anmeldung hier

digital

07. Dezember 2021, 20:00 Uhr
© Muriel Liebmann

Geschlossene Gesellschaft: Leben im und mit dem Gefängnis

In der Reihe „HörSalon" im Bucerius Kunst Forum
Mit Edgar Selge, Schauspieler und
Dr. Annelie Ramsbrock, Historikerin, Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam
Moderation: Alexander Solloch, NDR Kultur
Eintritt frei
Anmeldung hier

Bucerius Kunst Forum, Alter Wall 12, Hamburg