Pressemeldungen

Hamburg, 14. Februar 2018

„Die Zukunft der Religion“ - Breitgefächertes Programm zu drängenden Glaubensfragen

Am 23. und 24. Februar 2018 werden in Hamburg aktuelle Glaubensfragen erörtert. Die Konferenz fragt nach der »Zukunft der Religion« – und nach den Voraussetzungen des Friedens in einer Zeit, die tolerant und frei, aber auch glaubensfanatisch ist. mehr
Hamburg, 01. Februar 2018

Prominent besetzte Konferenz „Die Zukunft der Religion“ in Hamburg

Am 23./24. Februar 2018 thematisiert die prominent besetzte Konferenz „Die Zukunft der Religion“ in Hamburg die vielen Facetten aktueller Glaubensfragen. Religion und Glaube machen auch heute Politik, prägen das private und gesellschaftliche Leben – in vielen Ländern auch die Gesetze und den Staat. Wo ist Religion eine Gefahr? Und wo ist sie Hoffnungsträger? Wie können die verschiedenen Glaubensgemeinschaften dazu beitragen, die Welt zu befrieden? mehr
Hamburg, 01. Februar 2018

Programmänderung - Amelie Deuflhard und Michael Göring eröffnen EuropaCamp – Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank im Gespräch mit Robert Menasse und Joachim Lux

Die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius lädt am 2. und 3. Februar 2018 in Kooperation mit der Internationalen Kulturfabrik Kampnagel in Hamburg zur einer kontroversen Debatte über Europa ein – Das Programm umfasst unter anderem interaktive Workshops, Diskussionen, politische Planspiele, Performances und Theater – Jan Böhmermann diskutiert über Rechtspopulismus in Europa, Herfried Münkler und Ulrike Guérot debattieren über die europäischen Krisen, Cem Özdemir und Karen Donfried über die Folgen eines möglichen Scheiterns der EU, Johnny Haeusler spricht mit YouTubern über Politikverdrossenheit. mehr
Hamburg, 25. Januar 2018

Außenminister Gabriel eröffnet EuropaCamp in Hamburg

Das EuropaCamp der ZEIT-Stiftung in Hamburg lädt am 2./3. Februar zur offenen Auseinandersetzung über Europa ein – Olaf Scholz im Gespräch mit Schriftsteller Robert Menasse – Jan Böhmermann diskutiert über Rechtspopulismus in Europa – Herfried Münkler und Ulrike Guérot debattieren über die europäischen Krisen, Cem Özdemir und Karen Donfried über die Folgen eines möglichen Scheiterns der EU. mehr
Hamburg, 09. Januar 2018

EuropaCamp der ZEIT-Stiftung lädt zur offenen Auseinandersetzung über Europa ein

Breitgefächertes Programm auf Kampnagel am ersten Februarwochenende 2018 – Anmeldungen ab sofort möglich mehr
Hamburg, 08. Januar 2018

USA-Stipendien für Geisteswissenschaftler – Arnold Heidsieck Scholarships 2018 ausgeschrieben

Die Arnold Heidsieck-Stipendien der ZEIT-Stiftung ermöglichen ein- bis zweisemestrige Studienaufenthalte an einer Universität in den USA. mehr