Reihe „Streitkultur“: Die Kunst des Streitens und ihre Bedeutung für die Demokratie

Über Corona, Klimawandel und Migration wird weltweit kontrovers diskutiert. Die Themen polarisieren und spalten die Gesellschaft, während die Auseinandersetzung damit zunehmend unsachlich und kaum diskursiv geführt wird. Im Sinne von Gerd Bucerius, dem streitbaren Anwalt, Verleger, Politiker und Stifter, möchte die dreiteilige Veranstaltungsreihe „Streitkultur“, die Furcht vorm Streit nehmen und ihn wieder als bereichernden Bestandteil der Gesellschaft sehen.


mehr
Blablabla
"Hausbesuch" im Thalia-Theater
„Hausbesuche“ geben Einblicke in Hamburger Kultureinrichtungen
In der Kurzfilm-Reihe „Hausbesuche – Freunde treffen Freunde“ verraten mehrere Hamburger Intendant:innen und Direktor:innen, was hinter den Fassaden ihrer Häuser steckt.
mehr
Blablabla
Veranstaltungsverteiler >
Blablabla
Blablabla
Dekoder für Grimme Online Award nominiert
Dekoder für Grimme Online Award nominiert
Die dekoder Specials sind für den Grimme Online Award 2021 in der Kategorie „Spezial“ nominiert.

„Wie eine Spielwiese für Netz-Formate wirken die Specials von dekoder.org. Egal, ob es um Proteste in Belarus oder Russland geht, das russische Dampfbad Banja oder darum, was Putin in den letzten 20 Jahren gesagt hat: Wissenschaftler:innen, Journalist:innen, Webdesigner:innen und Programmierer:innen arbeiten gemeinsam an den Themen-Specials. Dabei entstehen interessante datenjournalistische Auswertungen sowie anmutige Geschichten an der Schnittstelle von Wissenschaft und Journalismus.“ so die Begründung der Nominierungskommission. Die ZEIT-Stiftung fördert dekoder seit 2017.


mehr
Blablabla
Bilder einer Ausstellung
Bilder einer Ausstellung
Mit der dreiteiligen Videoreihe „Bilder einer Ausstellung“ – inspiriert von Mussorgskys Klavierzyklus, bietet das Bucerius Kunst Forum die Möglichkeit, die Ausstellung „Georges Braque. Tanz der Formen“ auf besondere Weise zu erleben.
mehr
Blablabla
Bucerius Law School gewinnt zivilrechtlichen Moot Court
Bucerius Law School gewinnt zivilrechtlichen Moot Court
Ein Team der Bucerius Law School konnte Anfang April erstmalig den weltgrößten und renommierten zivilgesellschaftlichen Moot Court für sich entscheiden. Die Studierenden Manyedi Lieck und Jonas Klein gewannen im Finale des „Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot“ gegen die Singapore Management University.
mehr
Blablabla
Blablabla
Neuer Lehrstuhl an der Bucerius Law School
Neuer Lehrstuhl „Strafrecht in der globalisierten und digitalisierten Risikogesellschaft“ an der Bucerius Law School
Prof. Dr. Paul Krell hat am 1. April den neu geschaffenen Lehrstuhl für „Strafrecht in der globalisierten und digitalisierten Risikogesellschaft“ an der Bucerius Law School übernommen.
mehr
Blablabla
Mit neuem Anschluss-Programm Lernrückstände der Corona-Krise aufholen
Um die während der Corona-Krise entstandenen Lernrückstände aufzuholen, plant Hamburg ein umfangreiches Lernförderungs-Programm. Ein Baustein ist das Programm „Anschluss". Hier sollen bis zu 1.000 Lehramtsstudierende als Mentor:innen nachmittags an den Schulen Lernförderkurse für Schüler:innen geben.
mehr
Blablabla
Deutschlands Rolle in der Welt
Deutschlands Rolle in der Welt – ZEIT-Stiftung engagiert sich beim Bürgerrat
Rund 160 Teilnehmer:innen aus ganz Deutschland wurden zufällig aus den Einwohnermelderegistern ausgewählt, um im zweiten bundesweiten Bürgerrat über Deutschlands Rolle in der Welt zu diskutieren. 
mehr
Blablabla
Blablabla
Publikation vorgestellt
Publikation „WIR. Heimat – Land – Jugendkultur“ vorgestellt
Von 2018 bis 2020 beschäftigten sich Jugendliche sowie Expert:innen aus Wissenschaft und kultureller Bildung mit dem Thema „Jugend auf dem Lande – wie lebt sie, was bewegt sie und welche Vor- und Nachteile sieht sie im Aufwachsen auf dem Land?
mehr
Blablabla
1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
Diese 1700 Jahre jüdischen Lebens in unserem Land sind gekennzeichnet durch beispiellose Demütigungen, Verfolgungen, durch Ausgrenzung und Shoah, und ebenso durch beispielhafte Leistungen vor allem auf den Gebieten Wissenschaft, Medizin, Kunst, Musik und soziales Engagement. Antisemitismus hat keinen Platz bei uns, absolut keinen Platz. Deshalb: stopantisemitismus.de 
mehr
Blablabla
Die Stifter
Ebelin und Gerd Bucerius – zwei Leben nicht nur für DIE ZEIT
Gerd Bucerius war Anwalt, Verleger, Politiker – und Stifter. Seine Frau Ebelin wirkte viele Jahre als Geschäftsführerin des Zeitverlags.
mehr
Blablabla
Blablabla