Bucerius Big Band & Skyliner Big Band
07. März 2024,
19:30 Uhr
Soli-Konzert:
Bucerius Big Band & Skyliner Big Band

Ort: MS Stubnitz, Kirchenpauerkai 29, Hamburg

„Sag nochmal Jazz, Jazz, Jazz“ – für die Hamburger Kulturszene: Mit diesem Konzert unterstützen zwei Jazz-Orchester die Hamburger Kulturstätte „MS Stubnitz". Die Erlöse der Konzerttickets kommen der Instandhaltung des bekannten Hamburger Event-Schiffs zugute. Es spielen live: Das Jazz-Orchester der Bucerius Law School, die Bucerius Big Band, und die Skyliner von der Universität Hamburg. 

Die Bucerius Big Band ist das Jazz-Orchester der Bucerius Law School, die von der ZEIT STIFTUNG BUCERIUS gegründete Stiftungshochschule für Rechtswissenschaften. In ihrer 15-jährigen Geschichte hat die Band bereits drei Studioalben veröffentlicht und trat auf dem 95. Geburtstag des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt und anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Grundgesetzes am Bundesverfassungsgericht auf. Das aktuelle Programm der Band besteht aus unbekannteren Stücken von Duke Ellingtons, Bill Holcombe und Don Ellis; dazu kommen Funk-Adaptionen moderner Popsongs. Die Big Band der Universität Hamburg, die Skyliner, konnten ihr Talent nicht nur bei Events wie dem Alstervergnügen oder der Kieler Woche bereits unter Beweis stellen, sondern wurden auch beim Jazzfestival Pinneberg zweimal mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Das Repertoire des Ensembles umfasst sowohl beliebte Bigband-Klassiker von Glenn Miller, Count Basie oder Peter Herbolzheimer, als auch Arrangements junger ansässiger Kolleg:innen.

Eintritt: Vorverkauf: 10,- Euro, Abendkasse 15,-/12,- Euro. Einlass ab 19:30 Uhr, Konzerte ab 20:30 Uhr. Weitere Informationen und Tickets hier.

Jetzt Newsletter abonnieren!