ZEIT-Stiftung jetzt auch auf Instagram

Videos, Podcasts und Bilder unserer Veranstaltungen – all das erwartet die Follower:innen auf dem Instagram-Account der ZEIT-Stiftung. Der Kanal ergänzt seit Juni die Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung.

Was wird sich durch die Pandemie langfristig verändern? Wo kann man eine spannende Kunst-Ausstellung erleben? Wie können wir für mehr Chancengerechtigkeit an Schulen sorgen? Seit dem Europacamp 2021 ist die ZEIT-Stiftung auch auf Instagram vertreten, zunächst mit Inhalten rund um den europäischen Zusammenhalt und seit Juni mit spannenden Themen aus der gesamten Stiftungsarbeit.

Instagram 2_RF.png (312 KB)

Die Follower:innen erwarten dort multimediale Inhalte: Videos, Podcast-Tipps und Veranstaltungshinweise. Das Ziel ist es, Präsenz zu zeigen und neue und alte Zielgruppen über die Aktivitäten der Stiftung zu informieren.

Und auch darüber hinaus ist die ZEIT-Stiftung digital präsent:

  • Auf YouTube findet sich ein umfangreiches Archiv mit Aufzeichnungen von Veranstaltungen und Videos über Projekte.
  • Bei Twitter gibt es Hinweise auf aktuelle Termine und Ausschreibungen für Stipendien oder Preise – kurz und bündig.
  • Auf Facebook stellen wir in einer Porträt-Reihe "Kluge Köpfe" vor. Außerdem: Podcast-Tipps, Informationen über Projekte, Ausschreibungen und Termine.

Wir freuen uns, wenn Sie der ZEIT-Stiftung auf den entsprechenden Kanälen folgen und unseren Newsletter abonnieren.