Welche Themen interessieren Sie?

Politiker:innen, Unternehmer:innen, Wissenschaftler:innen, Künstler:innen – Menschen, die Hamburg beeinflusst haben. An diese erinnert die Buch-Reihe „Hamburger Köpfe“, angeregt von Altbundeskanzler Helmut Schmidt.

Die Reihe stellt in anschaulich geschriebenen Einzelbiografien historische und zeitgenössische Persönlichkeiten vor, die eine essenzielle und vielschichtige Bedeutung für die Hamburger Stadtgeschichte haben. Meist erzählen ihre eigenen Lebensgeschichten zugleich Hamburger Stadtgeschichte oder deutsche Geschichte aus Hamburger Perspektive.

Die ZEIT STIFTUNG BUCERIUS gibt die Reihe „Hamburger Köpfe“ seit 1999 heraus. Erschienen sind bislang Biografien zu u.a.: Hans Albers, Erik Blumenfeld, Johannes Brahms, Max Brauer, Ida Ehre, Gustaf Gründgens, Eva König, Herbert List, Georg Philipp Telemann, Alfred Toepfer, Gyula Trebitsch oder Henning Voscherau. 

Alle Ausgaben der Reihe finden Sie hier .

Ansprechpartnerin:
Christine Neuhaus, Hauptbereichsleiterin Förderungen, neuhaus@zeit-stiftung.de

Ergebnisse 111 von 132.
Jetzt Newsletter abonnieren!