Welche Themen interessieren Sie?

ZSB
Von der Digital Charta zu #Stadt.Land.Zukunft

Das Bucerius Lab begleitet den gesellschaftlichen Wandel durch Digitalisierung, schafft Orte des Austausches und stößt Debatten an. Die Vielfalt des Themenfelds wird auch an bisherigen Themen-Schwerpunkten des Labs deutlich:

Die Digital-Charta-Initiative zielte auf die Stärkung der Grundrechte im digitalen Zeitalter ab. Nach einem intensiven Beteiligungsprozess liegt eine Digital Charta vor, die Vorschläge für künftige Grundrechte enthält. Die Bedeutung der Bürgerrechte im digitalen Zeitalter sollen aber auch durch Staatszielbestimmungen und mögliche Aufträge betont werden. Die Charta ist hier einsehbar: digitalcharta.eu.

Die Ausstellung „Out of Office“ zeigt, welche fundamentalen Umbrüche es durch Roboter und Künstliche Intelligenz (KI) in der Arbeitswelt bereits gibt, welche weiteren möglich sind und fragt, wie wir als Menschen und als Gesellschaft damit umgehen wollen.
 Hier geht’s zur digitalen Version der Ausstellung: https://www.outofoffice.hamburg

Ist die Vision eines globalen Dorfs veraltet oder gelingt es, die Regionen jenseits von Metropolen zu erschließen? Welchen Beitrag kann Technologie zu einer dezentralen Weltgesellschaft leisten? Wie sollte ein „Global Village 2050“ aussehen – und welche Weichen müssten wir heute dafür stellen? Diesen und weiteren Fragen ging der Projekt-Schwerpunkt „#Stadt.Land.Zukunft“ nach und beschäftigte sich mit Wohnorten als Mittelpunkt von Leben und Arbeit in einer Kultur der Digitalität. Weitere Informationen hier: https://buceriuslab.de/stadt-land-zukunft/

Ansprechpartnerin:
Dr. Amelie Zimmermann, Leiterin Bucerius Lab, zimmermann@zeit-stiftung.de

Ergebnisse 111 von 149.
Jetzt Newsletter abonnieren!