Das Publikationsprogramm „Offene Wissenschaft“ unterstützt Veröffentlichungen von Geistes- und Sozialwissenschaftler:innen in Print und in Open Access, auf Deutsch und Englisch. Das Programm ermöglicht die Förderung von Publikationsprojekten im Bereich der Wissenschaftskommunikation mit der Aufbereitung von Forschungsergebnissen aus den Geistes- und Sozialwissenschaften. Ebenso fördern wir neue digitale Formate und innovative, webbasierte Publikationen (z. B. Blogs) sowie kollektive Schreibprozesse. Die Stiftung trägt damit der Entwicklung Rechnung, dass die Veröffentlichung wissenschaftlicher Bücher und neuer digitaler Formate im Open Access in den Geistes- und Sozialwissenschaften an Bedeutung gewinnt. Ziel ist eine offene und zügige Verbreitung von Forschungsergebnissen sowie die Eröffnung des internationalen und interdisziplinären Dialogs und der Zusammenarbeit, über räumliche und finanzielle Grenzen hinweg. Mit diesem Programm bieten wir eine Ergänzung zu unserem Stipendienangebot im Bereich „Border Studies“ sowie zu unseren Aktivitäten zum Themenkomplex ländliche „RÄUME“.

Die Ausschreibungen für das Programm erfolgten im Herbst 2021 und Frühjahr 2022. Der Programmbeirat mit Expert:innen aus dem Bereich der Wissenschaftskommunikation bzw. der Geistes- und Sozialwissenschaften und des wissenschaftlichen Publizierens hat 12 Publikationsprojekte zur Förderung vorgeschlagen.  

Dr. Anna Hofmann
ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Feldbrunnenstraße 56
20148 Hamburg
040 41336785