Aktuelles

Glauben und Wissen – der Deutsche Historikertag in Hamburg

„Glaubensfragen“ stehen im Fokus des 51. Deutschen Historikertags. Vom 20. bis 23. September 2016 findet der größte geisteswissenschaftliche Kongress Europas in Hamburg statt – das Partnerland ist Indien.

(31.08.2016) mehr

„Straßenkampf in der Hansestadt oder Lassen sich Fahrrad- und Autoverkehr versöhnen?“

„Zur Sache, Hamburg“ im Bucerius Kunst Forum thematisiert am 5. Oktober 2016 (20 Uhr) den „Straßenkampf in der Hansestadt“. Hamburg solle zur Fahrradstadt werden, so plant es die Politik. Der Anteil der Fahrräder am Verkehrsaufkommen soll weiter wachsen – auf 25 %, und damit doppelt so hoch sein wie gegenwärtig. Das erfordert Eingriffe in den städtischen Raum – und Veränderungen im Umgang miteinander. (11.08.2016) mehr

Arnon Grünberg und zwei Premieren bei "Ein Tag mit ..." in Berlin

"Ein Tag mit ... Arnon Grünberg" am 2. Oktober 3016 im Haus der Berliner Festspiele bietet die Begegnung mit diesem besonderen niederländischen, in New York lebenden Autor - und zwei Premieren. (16.09.2016) mehr

Navid Kermani erhält den Marion Dönhoff Preis 2016

Der deutsch-iranische Schriftsteller und Publizist Navid Kermani wird in diesem Jahr mit dem Marion Dönhoff Preis für internationale Verständigung und Versöhnung ausgezeichnet. (06.09.2016) mehr

Bucerius Lab zu Hypereffizienz, Virtual Reality und Whistleblowern

Wie verändert die Digitalisierung unser Leben und unser politisches Handeln? Der „digitale Herbst“ des Bucerius Labs thematisiert ethische Fragen und bietet dazu mehrere öffentliche Veranstaltungen. (25.08.2016) mehr

Gemeinsam Denkmale erhalten - daran wirkt die ZEIT-Stiftung mit

Der Tag des offenen Denkmals am 11. September 2016 mit seinem vielfältigem Programm bietet auch Besichtigungen in vielen von der ZEIT-Stiftung geförderten Stätten.
Mit dem Motto "Gemeinsam Denkmale erhalten" steht der 11. September ganz im Zeichen des gemeinschaftlichen Handelns.  Wie jedes Jahr am zweiten Sonntag im September machen sich auch 2016 gewiss wieder Millionen von Architektur- und Geschichtsliebhabern auf, um in historischen Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise der Öffentlichkeit zugänglich sind, in die Gegenwart der Vergangenheit abzutauchen. (09.09.2016) mehr

„Istanbul im Umbruch“ – Buchpräsentation auf dem Turkologentag 2016

Vom 14. bis 17. September 2016 findet der Turkologentag an der Universität Hamburg statt. 400 Turkologen aus 25 Ländern kommen dazu in der Hansestadt zusammen. Am Eröffnungstag wird die Publikation „History Takes Place: Istanbul – Dynamics of Urban Change“ vorgestellt. (30.08.2016) mehr

Vier Abende über „Reformation im Diskurs“

Ein Jahr mit epochalen Folgen – im Herbst 1517 veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Ablassmissbrauch. Der Urheber und die Auswirkungen dieses Ereignisses stehen im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe „Reformation im Diskurs“.

 

(09.08.2016) mehr

„Into the Unknown“ – das Ensemble Resonanz lockt auf unbekanntes musikalisches Terrain

Das Hamburger Kammerorchester Ensemble Resonanz ist auf St. Pauli zuhause und es ist zudem Residenzorchester der Elbphilharmonie in der Hafencity. (25.05.2016) mehr

Klug, anregend, betörend: Ausstellung über Frauen in der Heine-Zeit

Der Schriftsteller Heinrich Heine (1797 – 1856) hatte ein Faible für die Salon-Frauen und Autorinnen seiner Zeit. Der große Lyriker gilt noch heute als scharfzüngiger Ironiker, pointierter Dichter – und Verehrer der Damen. Die Ausstellung „Salonfähig. Frauen in der Heine-Zeit“ im Hamburger Jenisch-Haus zeigt vom 24. April bis 23. Oktober 2016 einige dieser namhaften Frauen des 19. Jahrhunderts und ihre vielfältigen Beziehungen zu Heinrich Heine. (19.04.2016) mehr

ZEIT-Stiftung erwirbt Wohnheim in Hamburg-Wandsbek

Neu eröffnet – das Azubi-Wohnheim in Hamburg-Wandsbek bietet 156 Zimmer, Gemeinschaftsräume und eine Dachterrasse mit herrlichem Ausblick.

(01.08.2016) mehr

Extreme Baugeschichte ─ die Dorfkirche Buchholz

Die Backsteinkirche im Ortsteil Buchholz der Gemeinde Ziesendorf (Landkreis Rostock) wurde 1875 bis 1878 im neugotischen Stil von Georg Daniel erbaut. Die Zerstörung im I. Weltkrieg, die Neuerrichtung und fehlende Instandsetzung gehören zur Geschichte des Gotteshauses, das die ZEIT-Stiftung sanieren hilft. (26.07.2016) mehr

Murmeln, Matchbox-Autos und Tamagochis im Freilichtmuseum Kiekeberg

Spiele und Spielzeug vergangener Tage mit über 1.000 Objekten zeigt das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Hamburg. Die neue Dauerausstellung verdeutlicht, wie sich Spielen und Spielzeug nach 1945 veränderten und welche Spielzeuge weltweit die Kindheit begleiten. (04.05.2016) mehr

Festival zum Gedenken an Georg Philipp Telemann

Am 25. Juni 2017 jährt sich Georg Philipp Telemanns Todestag zum 250. Mal. Ihm zu Ehren veranstaltet Hamburg mit neun weiteren internationalen Telemann-Städten ein großes Festival. (15.07.2016) mehr

Elbphilharmonie-Uraufführung eines Oratoriums von Jörg Widmann

Am 13. Januar 2017 ist in der Hamburger Elbphilharmonie eine Uraufführung zu erleben – ein Oratorium für Soli, Chor und Orchester des Komponisten und Klarinettisten Jörg Widmann. (12.07.2016) mehr

Gerd Bucerius-Stipendien am Deutschen Literaturarchiv Marbach

Die „Gerd Bucerius-Stipendien“ erweitern das umfangreiche Stipendienprogramm des Deutschen Literaturarchivs Marbach. (29.06.2016) mehr

Restauriertes Juwel - die Hamburger Christianskirche

Die Turmsanierung der Christianskirche ist abgeschlossen und lohnt einen Besuch des Gotteshauses in Hamburg-Ottensen. (29.06.2016) mehr

WEICHENSTELLUNG zieht Kreise

WEICHENSTELLUNG für Viertklässler startet im Sommer 2016 erstmalig an 17 Kölner Grundschulen. Über 90 Schüler werden in Nordrhein-Westfalen von 27 Lehramtsstudierenden begleitet. (28.06.2016) mehr

Meinhard Weizmann wird Geschäftsführer der privaten Bucerius Law School in Hamburg

Der bislang für Bertelsmann tätige Meinhard Weizmann (*1970) wird ab 1. Oktober 2016 Geschäftsführer der Bucerius Law School in Hamburg. (15.06.2016) mehr

Phantastisch! Bucerius Kunst Forum zeigt die Schau „Verkehrte Welt“

Das Bucerius Kunst Forum zeigt bis zum 11. September 2016 die Ausstellung „Verkehrte Welt. Das Jahrhundert des Hieronymus Bosch“. Es ist eine Welt voller Tugenden und Laster, von Heiligen und Narren. (06.06.2016) mehr

Positionspapier der Transatlantic Academy 2016 zu „Russland: Ein Härtetest für die transatlantische Einheit“

Die Transatlantic Academy hat mit einer Expertengruppe 2016 in Washington über die transatlantischen Beziehungen und Russland gearbeitet – "Russia: A Test for Transatlantic Unity". (23.05.2016) mehr

Doppelt schön – Wallfahrtskapelle und Marienkriche Levenhagen

Die Wallfahrtskapelle in Levenhagen – dieses einzigartige Bauwerk in Vorpommern aus den Jahren 1430/40 – erinnert daran, dass der 400-Seelen-Ort bei Greifswald bis zum 17. Jahrhundert ein bedeutender Pilgerort war. (11.05.2016) mehr

WEICHENSTELLUNG wirkt

WEICHENSTELLUNG für Zuwandererkinder und -jugendliche, das von der ZEIT-Stiftung initiierte Bildungsprojekt, ist nach dem Start und dank Unterstützung der Til Schweiger Foundation am Gymnasium Hamm in Hamburg stark gewachsen. (26.04.2016) mehr

Free Media Awards 2016 vergeben

Die Free Media Awards der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, Hamburg, und der Stiftelsen Fritt Ord, Oslo, gehen 2016 an 3 Journalisten und Medien aus Aserbaidschan, Russland und der Ukraine. (02.05.2016) mehr