Aktuelles

Sommerliche Musiktage Hitzacker

Vom 30. Juli bis 07. August 2016 offerieren die Sommerlichen Musiktage Hitzacker nicht nur hochkarätige Konzerte offeriert, sondern auch Late Night Lounges für Nachtschwärmer, das Chorsingen für alle, Musici-Angebote für Kinder und Jugendliche, Künstlergespräche und Werkstattkonzerte. (28.06.2016) mehr

Unser Sommer ist digital

Am 24. August 2016 bietet die ZEIT-Stiftung im Rahmen des Internationalen Sommerfestivals auf Kampnagel in Hamburg mit Kübra Gümüşay, Lawrence Lessig und Malte Spitz ein starkes digitales Angebot. (20.07.2016) mehr

Festival zum Gedenken an Georg Philipp Telemann

Am 25. Juni 2017 jährt sich Georg Philipp Telemanns Todestag zum 250. Mal. Ihm zu Ehren veranstaltet Hamburg mit neun weiteren internationalen Telemann-Städten ein großes Festival. (15.07.2016) mehr

Elbphilharmonie-Uraufführung eines Oratoriums von Jörg Widmann

Am 13. Januar 2017 ist in der Hamburger Elbphilharmonie eine Uraufführung zu erleben – ein Oratorium für Soli, Chor und Orchester des Komponisten und Klarinettisten Jörg Widmann. (12.07.2016) mehr

Gerd Bucerius-Stipendien am Deutschen Literaturarchiv Marbach

Die „Gerd Bucerius-Stipendien“ erweitern das umfangreiche Stipendienprogramm des Deutschen Literaturarchivs Marbach. (29.06.2016) mehr

Restauriertes Juwel - die Hamburger Christianskirche

Die Turmsanierung der Christianskirche ist abgeschlossen und lohnt einen Besuch des Gotteshauses in Hamburg-Ottensen. (29.06.2016) mehr

WEICHENSTELLUNG zieht Kreise

WEICHENSTELLUNG für Viertklässler startet im Sommer 2016 erstmalig an 17 Kölner Grundschulen. Über 90 Schüler werden in Nordrhein-Westfalen von 27 Lehramtsstudierenden begleitet. (28.06.2016) mehr

Unser Sommer ist digital

Das „Empowerment Bootcamp“ des Internationalen Kampnagel Sommerfestivals (10.-28.08.2016) in Hamburg widmet sich den Folgen der Digitalisierung. Am 24. August 2016 setzt die ZEIT-Stiftung dabei drei starke Akzente. (14.06.2016) mehr

Meinhard Weizmann wird Geschäftsführer der privaten Bucerius Law School in Hamburg

Der bislang für Bertelsmann tätige Meinhard Weizmann (*1970) wird ab 1. Oktober 2016 Geschäftsführer der Bucerius Law School in Hamburg. (15.06.2016) mehr

Phantastisch! Bucerius Kunst Forum zeigt die Schau „Verkehrte Welt“

Das Bucerius Kunst Forum zeigt bis zum 11. September 2016 die Ausstellung „Verkehrte Welt. Das Jahrhundert des Hieronymus Bosch“. Es ist eine Welt voller Tugenden und Laster, von Heiligen und Narren. (06.06.2016) mehr

„Into the Unknown“ – das Ensemble Resonanz lockt auf unbekanntes musikalisches Terrain

Das Hamburger Kammerorchester Ensemble Resonanz ist auf St. Pauli zuhause und es ist zudem Residenzorchester der Elbphilharmonie in der Hafencity. (25.05.2016) mehr

Positionspapier der Transatlantic Academy 2016 zu „Russland: Ein Härtetest für die transatlantische Einheit“

Die Transatlantic Academy hat mit einer Expertengruppe 2016 in Washington über die transatlantischen Beziehungen und Russland gearbeitet – "Russia: A Test for Transatlantic Unity". (23.05.2016) mehr

Doppelt schön – Wallfahrtskapelle und Marienkriche Levenhagen

Die Wallfahrtskapelle in Levenhagen – dieses einzigartige Bauwerk in Vorpommern aus den Jahren 1430/40 – erinnert daran, dass der 400-Seelen-Ort bei Greifswald bis zum 17. Jahrhundert ein bedeutender Pilgerort war. (11.05.2016) mehr

Franz Wilhelm Kaiser - der neue künstlerischer Direktor des Bucerius Kunst Forums

Franz Wilhelm Kaiser vom Gemeentemuseum Den Haag leitet ab dem 1. Juni 2016 das Ausstellungsgeschehen des Bucerius Kunst Forum in Hamburg.

(09.03.2016) mehr

Free Media Awards 2016 vergeben

Die Free Media Awards der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, Hamburg, und der Stiftelsen Fritt Ord, Oslo, gehen 2016 an 3 Journalisten und Medien aus Aserbaidschan, Russland und der Ukraine. (02.05.2016) mehr

Murmeln, Matchbox-Autos und Tamagochis im Freilichtmuseum Kiekeberg

Spiele und Spielzeug vergangener Tage mit über 1.000 Objekten zeigt das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Hamburg. Die neue Dauerausstellung verdeutlicht, wie sich Spielen und Spielzeug nach 1945 veränderten und welche Spielzeuge weltweit die Kindheit begleiten. (04.05.2016) mehr

Klug, anregend, betörend: Ausstellung über Frauen in der Heine-Zeit

Der Schriftsteller Heinrich Heine (1797 – 1856) hatte ein Faible für die Salon-Frauen und Autorinnen seiner Zeit. Der große Lyriker gilt noch heute als scharfzüngiger Ironiker, pointierter Dichter – und Verehrer der Damen. Die Ausstellung „Salonfähig. Frauen in der Heine-Zeit“ im Hamburger Jenisch-Haus zeigt vom 24. April bis 23. Oktober 2016 einige dieser namhaften Frauen des 19. Jahrhunderts und ihre vielfältigen Beziehungen zu Heinrich Heine. (19.04.2016) mehr

WEICHENSTELLUNG wirkt

WEICHENSTELLUNG für Zuwandererkinder und -jugendliche, das von der ZEIT-Stiftung initiierte Bildungsprojekt, ist nach dem Start und dank Unterstützung der Til Schweiger Foundation am Gymnasium Hamm in Hamburg stark gewachsen. (26.04.2016) mehr

WORT:BRÜCHE. Zafer Şenocak deutsch-türkische Betrachtungen

Zafer Senocak hat im Sommersemester 2016 die "Hamburger Gastprofessur für Interkulturelle Poetik" an der Universität der Hansestadt inne.

(13.04.2016) mehr

Ringvorlesung „Hamburg: Deutschlands Tor zur kolonialen Welt“

Bis Juli 2016 findet an der Universität Hamburg die Ringvorlesung „Hamburg: Deutschlands Tor zur kolonialen Welt. Über den Umgang mit einem schwierigen Erbe statt“. (08.04.2016) mehr

Regionalgeschichtliche Studie zu den Hamburger Juden im NS-Staat

Die 7-bändige Edition „Die Hamburger Juden im NS-Staat 1933 bis 1938/39“ rekonstruiert, erhellt und bewahrt die Geschichte der Jüdischen Gemeinden in Hamburg von der nationalsozialistischen Machtergreifung bis zu den Wochen nach dem Novemberpogrom. (25.02.2016) mehr

Vorfreude auf den Festspielsommer in Mecklenburg-Vorpommern

Als Preisträgerin in Residence prägt die norwegische Geigerin Vilde Frang die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern (17. Juni bis 17. September 2016) mit 18 Konzerten. Darüber hinaus tritt ein prominenter Reigen vormaliger Residenten auf. (19.02.2016) mehr