© RiffReporter

Vielfalt, Tiefgang, Kooperation – dafür stehen die RiffReporter, ein Genossenschaftsprojekt von Wissenschaftsjournalisten. Auf der digitalen Plattform gründen freie Autorinnen und Autoren langsam aufwachsende „Korallen“ – eigenständige Projekte mit fundiert recherchierten Beiträgen zu relevanten Themen aus Forschung, Umwelt, Technologie, Kultur und Gesellschaft.

Die Technologiejournalistin Eva Wolfangel arbeitet an Fragen zu den unterschiedlichen Formen virtueller Wirklichkeit, ihren Möglichkeiten und Implikationen, und beschäftigt sich mit der gesamten Dimension dieser Technologie und ihrer zukünftigen Rolle. Die ZEIT-Stiftung unterstützt die inhaltlich und konzeptionell innovative Arbeit dieser RiffReporterin und zwei weitere Rechercheprojekte freier Journalisten: „Busy Streets“ von Andrea Reidl zur urbanen Mobilität und „Die Zukunftsreporter“ von Alexander Mäder und Rainer Kurlemann. Mehr unter www.riffreporter.de

Frauke Hamann
ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Feldbrunnenstraße 56
20148 Hamburg
040 41336871
040 41336900