Nachwuchswissenschaftler aus dem Bereich der Literatur und Literaturkritik sowie der Presse- und Publizistikgeschichte können bis zu zwei Monate am Deutschen Literaturarchiv Marbach forschen. Die jungen Forscher treffen auf reichhaltige, unvergleichliche Quellen der Literatur- und Geistesgeschichte von 1750 bis zur Gegenwart und erfahren vor Ort den Austausch mit anderen Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland.

Ausgeschrieben werden jeweils ein Graduiertenstipendium und ein Postdoktorandenstipendium. Die Gerd Bucerius-Stipendien sind mit 900,- Euro/Monat (Graduiertenstipendium) und mit 1.500,- Euro/Monat (Postdoktorandenstipendium) dotiert. Bewerbungsfristen sind der 31. März bzw. 30. September.

Hier geht es zum Bewerbungsportal.

Dr. Anna Hofmann
ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Feldbrunnenstraße 56
20148 Hamburg
040 41336785
040 41336740