Termine

29. Mai 2019, 19:00 Uhr
© Veranstaltungsforum Holtzbrinck Publishing Group

Kunst und Kolonialismus – Was ist der richtige Umgang mit geraubten Artefakten?

in der Reihe „ZEIT Forum Wissenschaft“
Arlette-Louise Ndakoze, Forscherin bei SAVVY Contemporary: The Laboratory of Form-Ideas, Prof. Dr. Bénédicte Savoy, Kunsthistorikerin und Leiterin des Fachgebiets Kunstgeschichte der Moderne an der Technischen Universität Berlin, Collège de France, Paris und Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Prof. Dr. Jürgen Zimmerer, Professor für Globalgeschichte und Leiter Forschungsstelle „Hamburgs (post-)koloniales Erbe“ an der Universität Hamburg
Gesprächsleitung: Ulrich Blumenthal, Deutschlandfunk und Andreas Sentker, DIE ZEIT
Eintritt frei
Anmeldung unter zeit-forum@vf-holtzbrinck.de

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Leibnizsaal, Markgrafenstraße 38, Berlin